Schnitzel essen in Stuttgart: Das Restaurant Bernstein

Schnitzel mit Pommes im Bernstein Stuttgart

Es war wieder Zeit. Zeit für ein Schnitzel in Stuttgart – wie jeden Monat mindestens einmal :) Dieses Mal haben wir uns als Ziel das Bernstein rausgesucht, also wieder zentral in der Stuttgarter Innenstadt. Die Stadtbahn- und die Bushaltestelle „Rathaus“ befinden sich nur etwa 2-300 Meter entfernt. Wie es mir im Bernstein gefallen hat, das erfährst Du hier:

Es ist leer an diesem Donnerstag. Als ich ankomme, ist es schon dunkel – und drinnen tanzen die bunten Lichter, was zu einer ersten Irritation bei mir führt.

Das Bernstein von außen

Das Bernstein von außen

Bis auf meine Mitschnitzelesser ist das Lokal auch leer, im Laufe des Abends werden auch nur noch zwei weitere Gäste den Weg in das Bernstein finden.

Für ein Restaurant finde ich die Location recht ungewöhnlich, was mir aber gut gefällt sind die vielen Spiele, die dort an den Wänden stehen.

Ja, irgendwie seltsam. Der Service ist sehr freundlich, kommt jedoch erst einmal mit einer Enttäuschung: Das Pale Ale auf der Karte ist aus. Irgendwie habe ich gerade nicht so viel Glück it Bier, wenn ich Schnitzel essen gehe, siehe auch letzte Woche in München im Zamdorfer

Doch der Wirt erklärt mir, dass das Bier von einem Bekannten immer mitgebracht wird, den er leider viel zu selten sieht – und Bianca bekennt sich schuldig, die Vorräte dort leer getrunken zu haben ;)

Leider ist auch der Versuch, als Beilage Kässpätzle zu bekommen, nicht vom Erfolg gekrönt. Kurzerhand beschließen wir, zu dritt einfach zusätzlich eine Portion Kässpätzle zu bestellen.

Kurz nach unserer Bestellung hören wir es klopfen in der Küche, das macht schon mal einen guten Eindruck.

Dann kommt erst einmal der Salat, der mir sogar schmeckt (Du weisst ja schon, ich bin kein Salatfan…).

Großer Salatteller als Beilagensalat zum Schnitzel im Bernstein

Großer Salatteller als Beilagensalat zum Schnitzel im Bernstein

Dann ist es auch schon so weit, Schnitzel und Kässpätzle werden für uns alle vier am Tisch zeitgleich gereicht.

Schnitzel mit Pommes im Bernstein Stuttgart

Schnitzel mit Pommes

Leckere Kässpätzle im Bernstein Stuttgart

Leckere Kässpätzle

Und wie schmecken nun das Schnitzel und die Kässpätzle im Bernstein?

Gut. Fleisch ist angenehm gewürzt, nicht fad und die Menge ist eigentlich perfekt. Und die Kässpätzle, ja, die sind durchaus lecker!

Und die anschließende Schnapsauswahl ist nicht von schlechten Eltern, wenngleich auch meine erste Bestellung ebenfalls scheiterte, weil es genau den nicht gab ;)

Fazit zum Schnitzel im Bernstein Stuttgart

Ordentliche Hausmannkost wird geboten, mir schmeckt’s gut, aber auch kein richtiges Highlight für meinen Geschmack. Trotzdem komme ich gern mal wieder vorbei, auch die Tageskarte klingt an diesem Abend ganz gut, aber wir waren ja zum Schnitzelessen da ;)

Fakten zum Bernstein Stuttgart

Restauration – Bar – Bernstein
Pfarrstraße 7
70182 Stuttgart

Telefon (0711) 72 69 1 69

Web
Mail

Schnitzel und Kässpätzle im Bernstein Stuttgart

Schnitzel und Kässpätzle im Bernstein Stuttgart

Offenlegung: Offenzulegen gibt es nichts – die Beiträge hier im Blog sind in aller Regel komplett auf eigene Kosten, also Restaurantbesuche oder Pizzabestellungen, entstanden, ohne dass ich eingeladen wurde. Wenn dem mal nicht so ist, schreibe ich das aber in diese Box ;)
Ihr wollt schneller und „live“ bei meinen Reisen oder Restaurantbesuchen dabei sein? Dann folgt mir doch bei Instagram und/oder Twitter. Auf Instagram sogar oft tatsächlich live mit den Instastories. Meist abends gibt es auf der Facebookseite des Reiseblogs dann auch eine kurze Zusammenfassung der Tage auf Reisen mit den Bildern vom Smartphone. Auch hier freue ich mich immer auf neue „Gefällt mir“ – und mir helft ihr damit auch! Und einen Freßaccount habe ich auch bei Instagram, hier geht’s lang. Nur Essensbilder…

Und wenn Du mir nun auch was Gutes tun willst – meinen Amazon Wunschzettel findest Du hier!


Anzeigen:



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.