Brunchen in Freiberg am Neckar: Das Gaumentanz

Brunchen in Freiberg am Neckar? Wie zur Hölle hat es Dich denn dahin verschlagen, werde ich gefragt. Naja, es stand ein Treffen mit meinen Cousins und Cousinen an, die ich in den letzten Jahren nur auf Beerdigungen gesehen habe und … Weiterlesen →

Frühstück in Berlin am Potsdamer Platz: Das Alex Berlin Sony Center

Ein Wunder – ich war mal wieder in Berlin frühstücken. Das Frühstück im Hotel war uns mit 17 EUR zu teuer (was, wenn man es dann zusammenrechnet, auch eine Milchmädchenrechnung oft ist, aber das ist eine andere Geschichte) und so … Weiterlesen →

Frühstücken in Saarbrücken: Das Ubo Roi

Frühstücken in Saarbrücken kann man echt prima, es gibt eine Menge Locations dort. Im August war ich in Saarbrücken mit Freunden, und anstelle des Frühstücks im Hotel Mercure (über das ich in meinem Reiseblog Travellerblog berichtet habe) zu genießen, wollten … Weiterlesen →

Frühstück Saarbrücken: Das Cafe Bar Restaurant Manin überzeugt!

Mein Besuch im Manin in Saarbrücken liegt nun doch schon einige Wochen zurück, es wird also höchste Zeit, vom Frühstück im Manin zu berichten, denn das war außerordentlich gut! Übernachtet hatten wir externe Gäste im Mercure Saarbrücken (mein Bericht) – … Weiterlesen →

Frühstück in Magdeburg: Das Alex am Ulrichplatz

Nachdem ich gestern ja schon vom Frühstück im Cafe Flair in Magdeburg berichtete, geht es heute weiter mit dem Bericht über das Cafe Alex, ebenfalls in Magdeburg. Damit ist das ein weiterer Beitrag im Rahmen meiner Magdeburgreihe, die Torsten anstiftete. Zunächst … Weiterlesen →

Frühstück in Magdeburg: Das Cafe Flair

Mitte August war ich ein paar Tage zu Gast in Magdeburg – was ich dort getan habe, kommt in absehbarer Zeit im travellerblog. Was wir aber auch getan haben, war täglich Frühstücken in Magdeburg gewesen – und zwar täglich woanders. Unser … Weiterlesen →