Poffers klassisch mit Puderzucker und Apfelmus beim Poffers Frühstück
Frühstück Stuttgart

Frühstücken in Stuttgart: Das Cafe Poffers am Kernerplatz

Poffers in Stuttgart? Die kleinen Minipfannkuchen aus Holland? Ja, das gibt’s im Cafe Poffers am Kernerplatz. Das mussten wir uns doch mal bei einem Frühstück testen – hier erfährst Du, ob es uns gefallen und/oder geschmeckt hat.

Am Wochenende kann man nur in Schichten für das Frühstück im Poffers reservieren ist das erste, was wir hören. Entweder gleich morgens um 09:30 Uhr – oder erst wieder um 11:30 Uhr. Gut, Nic ist das ganz recht, ich finde sowas aber eher semiprächtig. Aber was soll, für diesen Sonntag passt das – unsere externen Gäste waren tags zuvor eh auf einer Hochzeit.

Kurz vor 11:30 Uhr waren wir da,

Das Poffers von außen - sehr nett
Das Poffers von außen – sehr nett
Das Poffers in Stuttgart von innen von unserem Platz aus
Das Poffers in Stuttgart von innen von unserem Platz aus

unser Tisch wurde auch gerade frei. Wir nehmen schon mal Platz und werfen einen Blick auf die durchaus umfangreiche Karte – es gibt auch klassische Frühstücke, nicht nur mit Poffers…
/></p><p>Vier verschiedene Varianten fertiger „Zusammenstellungen“ zwischen 10 und 11 EUR stehen zur Verfügung sowie das Poffers Frühstück mit Sekt oder Orangensaft, Wurst- und Käseplatte, Frischkäse und Feigensenf, einem Brotkorb und einem gekochten Ei. Und natürlich einer Portion Poffers. Das kostet dann (inkl. eines Heißgetränks) sehr faire 12,90 EUR.</p><p>Ich entscheide mich für das Landhaus Frühstück mit Orangensaft, Rührei mit Speck, Käse, geräucherten Schinken, Früchten und Brotkorb (10,50 EUR inkl. einem Heißgetränk). Auf der Karte steht, dass am Wochenende „Sonderwünsche“ nicht berücksichtigt werden können und so frage ich, ob es auch einen Sonderwunsch darstellt, wenn ich anstelle des Specks Sucuk haben möchte (Rührei mit Sucuk steht als Alternative auf der Karte bei der individuellen Frühstückszusammenstellung). Und ja, leider auch das, die Küche habe soooo viel zu tun am Wochenende.</p><p>Nun, offenbar auch der Service, denn da läuft einiges schief. Einige Teile der Bestellung dauern sehr lange, bis sie kommen. Zusatzwünsche (nein, nicht Sonderwünsche, sondern zusätzliche Bestellungen wie ein zusätzliches Glas Sekt) werden lange vergessen.</p><p>Doch wenigstens mein vorneweg bestellter frischer Minztee kommt einigermaßen zügig – und schmeckt sehr lecker!</p><figure id=Frischer Minztee im Poffers Stuttgart

Frischer Minztee im Poffers Stuttgart

Unsere Frühstücke kommen in Teilen an den Tisch, erst die Brotkörbe und der (zusätzlich bestellte) Sekt nebst Orangensaft,

Brotkörbe, Sekt und Orangensaft zu unseren Frühstücken im Poffers
Brotkörbe, Sekt und Orangensaft zu unseren Frühstücken im Poffers

– und meine Rühreiportion ist riesengross.

Rührei mit Speck, Schinken und Käse beim Landhaus Frühstück im Poffers
Rührei mit Speck, Schinken und Käse beim Landhaus Frühstück im Poffers

Lecker ist es auf alle Fälle und ich muss durchaus kämpfen.

Nics Poffers Frühstück schaut übrigens so aus:

Gemischter Wurst- und Käseteller vom Poffers Frühstück
Gemischter Wurst- und Käseteller vom Poffers Frühstück

Wenigstens wurde, trotz dass einiges schief lief, gefragt, ob die Poffers erst danach gebracht werden sollen – und ja, natürlich ;)

Poffers klassisch mit Puderzucker und Apfelmus beim Poffers Frühstück
Poffers klassisch mit Puderzucker und Apfelmus beim Poffers Frühstück

Meine Meinung? Zu trocken… Schade eigentlich!

Und zum Abschluss beim Bezahlen noch der nächste Frust: Keine Kartenzahlung möglich…


Fazit zum Frühstück im Poffers Stuttgart

Mein Landhaus Frühstück war üppig und lecker – preislich echt spitze. Schade, dass der Service sehr, sehr schleppend und fehlerhaft war. Die Poffers konnten weder mich noch Nic noch unseren Gast begeistern.

Für ein Frühstück unter der Woche komme ich also gerne mal wieder, am Wochenende verkneife ich mir das lieber, dafür wirkte der Service zu überfordert auf mich.


Fakten zum Poffers in Stuttgart

Poffers Cafe
Urbanstraße 86 (am Kernerplatz)
70190 Stuttgart

Web (24.07.2019: Keine https-Verschlüsselung!)

ÖFFNUNGSZEITEN (2019)

Dienstag bis Freitag: 08:00 Uhr- 19:00 Uhr (Frühstück bis 11:30 Uhr)
Samstag, Sonntag und Feiertags: 09:30 Uhr – 18:00 Uhr (Frühstück bis 15:00 Uhr)

Nicht barrierefrei, keine Kartenzahlung möglich

Du suchst statt Frühstückstipps lieber Tipps für Schnitzel und/oder Cordon Bleu in Stuttgart oder anderswo?

Offenlegung: Offenzulegen gibt es wie fast immer hier nichts – die Beiträge hier im Blog sind in aller Regel komplett auf eigene Kosten, also Restaurantbesuche oder Pizzabestellungen, entstanden, ohne dass ich eingeladen wurde. Wenn dem mal nicht so ist, schreibe ich das aber in diese Box ;)
Ihr wollt schneller und „live“ bei meinen Reisen oder Restaurantbesuchen dabei sein? Dann folgt mir doch bei Instagram und/oder Twitter. Auf Instagram sogar oft tatsächlich live mit den Instastories. Meist abends gibt es auf der Facebookseite des Reiseblogs dann auch eine kurze Zusammenfassung der Tage auf Reisen mit den Bildern vom Smartphone. Auch hier freue ich mich immer auf neue „Gefällt mir“ – und mir helft ihr damit auch! Und einen Freßaccount habe ich auch bei Instagram, hier geht’s lang. Nur Essensbilder…

Und wenn Du mir nun auch was Gutes tun willst – meinen Amazon Wunschzettel findest Du hier!


Anzeigen:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.