Getestet Restaurant Stuttgart

#Schnitzel Stuttgart: Cordon bleu mit Pommes im Restaurant und Biergarten Linde Oberaichen

Cordon bleu mit Pommes in der Linde Oberaichen

Last Updated on 1 Monat by Hubert Mayer

Nach langer Zeit gab es wieder ein offline #SchnitzelS Treffen. Der Weg führte uns in den Biergarten Linde Oberaichen. Ob es uns da geschmeckt hat? Das erfährst Du im Folgenden!

Mai 2022, mein erster Biergarten dieses Jahr. Anlass war das monatliche Treffen von uns Schnitzelfans in Stuttgart (#SchnitzelS), auch wenn wir uns dieses Mal aus den Stadtgrenzen Stuttgarts herausgewagt haben und uns in Oberaichen im Restaurant und Biergarten Linde trafen.

Die Linde liegt mitten in einem Schrebergarten-Gelände (Kleingartenverein Leinfelden), aber auch nur 5 Gehminuten vom S-Bahnhof Oberaichen entfernt. Einmal quer durch das Gewerbegebiet und schon stehst Du vor dem schönen Biergarten.

Wenn Du mit dem Auto ankommst, gibt es einige Parkplätze direkt vor dem Biergarten, ansonsten kannst Du, zumindest abends, problemlos auf der Zufahrt im Industriegebiet parken.

Der Eingang zum Biergarten Linde Oberaichen
Der Eingang zum Biergarten Linde Oberaichen

Dass die Autobahn nur wenige Meter von der Linde entfernt ist, habe ich erst später bei einem Blick auf Google Maps registriert, sie scheint mich also nicht gestört zu haben.

Unser Platz war in einer Art Laube, vor Regen geschützt durch ein Dach, aber es gibt auch eine Menge Plätze im Freien.

Unsere überdachte "Laube" im Biergarten Linde Oberaichen
Unsere überdachte “Laube” im Biergarten

Die Küche ist vielfältig, neben typisch deutschen Gerichten wie Schnitzel, Cordon bleu und Zwiebelrostbraten gibt es auch Cevapcici (der Wirt ist Kroate) und Pizza aus dem Holzofen.

Pizza Salami im Biergarten Linde Oberaichen
Pizza Salami

Die Pizza Salami (13,00 EUR) durfte ich, leider bereits kalt, auch noch probieren, nachdem die Kinder das Interesse an der Pizza verloren hatten und sich lieber dem Spielplatz widmeten, der sich ebenfalls im Biergarten befindet. Und ich muss sagen, die schmeckte selbst kalt sehr lecker.

Doch wir waren ja zum Schnitzel essen da, wobei wie so oft, die Mehrheit von uns sich das Cordon bleu mit Pommes und Salat (17,90 EUR) bestellten. Dazu gab es für mich ein Radler (0,5 l, 4,00 EUR) und eine 0,75 l Flasche Teinacher Gourmet Mineralwasser medium (5,00 EUR).

Bestellt wird an einem kleinen Fenster des Gebäudes, die Getränke bekommst Du dann direkt am Fenster nebenan. Für das bestellte Essen gibt es einen kleinen Summer, der vor sich hinvibriert, wenn das Essen fertig ist. Dann kannst das an der Ausgabe holen. Kartenzahlung ist dank SumUp möglich.

Und so schaut das Cordon bleu mit Pommes und Beilagensalat im Biergarten Linde Oberaichen aus:

Cordon bleu mit Pommes und Beilagensalat im Biergarten Linde Oberaichen
Cordon bleu mit Pommes und Beilagensalat

Und hier noch mal das Herzstück, also das Cordon bleu in groß:

Cordon bleu mit Pommes in der Linde Oberaichen
Cordon bleu mit Pommes

Meinen Geschmack hat es leider nicht so ganz getroffen, obwohl es nicht schlecht war. Ich bin aber ein Fan von sehr kräftigen Schinken und auch sehr würzigen Käse im Cordon bleu, beides möchte ich rausschmecken können. Den anderen hat es aber gut geschmeckt, daher wie so oft: Es ist eben mein Geschmack.

Fazit zum Restaurant & Biergarten Linde (Oberaichen)

Tolle Location, wo man gerne auch länger sitzen bleiben mag. Das Cordon bleu hat mich bedauerlicherweise nicht überzeugt, auch wenn es ordentliche frische Hausmacherkost ist, für mich braucht es da kräftigeren Schinken und Käse.

Am Tisch neben uns gab es eine große Auswahl an Speisen, sodass ich wohl noch das eine andere Mal in die Linde fahren und zumindest die Cevapcici und den Zwiebelrostbraten probieren werde!

Fakten zum Restaurant & Biergarten Linde (Oberaichen)

Restaurant Linde
Im Spitzhau 13
70771 Leinfelden-Echterdingen

Telefon: 0711 754 63 00

Web
Mail

Hinweis auf der Website: Reservierungen und Anfragen bitte nur telefonisch
Öffnungszeiten (bitte auf der verlinkten Website überprüfen, ändern sich):

Dienstag bis Samstag von 11 bis 22 Uhr
Sonntag/Montag von 11 bis 21 Uhr

Kartenzahlung ist via SumUp problemlos (kontaktlos) möglich, Barrierefreiheit ist gegeben. Laut Website gibt es sogar eine gesonderte Toilette.

Offenlegung

Offenzulegen gibt es wie fast immer hier nichts – die Beiträge hier im Blog sind in aller Regel komplett auf eigene Kosten, also Restaurantbesuche oder Pizzabestellungen, entstanden, ohne dass ich eingeladen wurde. Wenn dem mal nicht so ist, schreibe ich das aber in diese Box ;)

Mitreisen?
Ihr wollt schneller und “live” bei meinen Reisen oder Restaurantbesuchen dabei sein? Dann folgt mir doch bei Instagram und/oder Twitter. Auf Instagram sogar oft tatsächlich live mit den Instastories. Meist abends gibt es auf der Facebookseite des Reiseblogs dann auch eine kurze Zusammenfassung der Tage auf Reisen mit den Bildern vom Smartphone. Auch hier freue ich mich immer auf neue “Gefällt mir” – und mir helft ihr damit auch! Und einen Freßaccount habe ich auch bei Instagram, hier geht’s lang. Nur Essensbilder…

Du interessierst Dich für Reisen? Dann schau doch mal bei meinem Reiseblog Travellerblog.eu mit Schwerpunkt auf Kurzurlauben und Genussreisen vorbei.

Und wenn Du mir nun auch etwas Gutes tun willst – meinen Amazon Wunschzettel findest Du hier!


Anzeigen:



Booking.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.