Der "Lecker Royal" Burger normal mit einem zusätzlichen kleinen Patty und Tallegiokäse
Burger Stuttgart

Burger Stuttgart: „Lecker Royal Burger“ in der Nachtschicht in Obertürkheim – Top oder Flop?

Zuletzt aktualisiert am:

Und nach der ersten Station (POP’s Burger) der Burger Tour Nummer II 2019 in Stuttgart geht es nach Obertürkheim in die Nachtschicht für einen zweiten Burger. Viel Lob hatte ich in den letzten Jahren über diese Burger Braterei am Rande von Stuttgart gehört/gelesen, daher war ich recht dankbar, im Rahmen der Burger Tour da mal hin zu kommen. Und auch einen Vergleich mit einem Burger zuvor zu haben. Denn der war schon mal sehr lecker!

Wie es mir in der Nachtschicht in Obertürkheim gefallen hat und wie ich den Burger bewerte, das liest Du hier:

Die Nachtschicht liegt direkt an der ewig langen Augsburger Strasse in Obertürkheim, leider derzeit (Ende März 2019) mit einer langen Baustelle, so dass es schwieriger ist, einen Parkplatz direkt davor zu bekommen. Trotzdem klappte das mit der Parkplatzsuche ganz gut und so standen wir wenige Minuten nach unserer ersten Burger Station vor der Nachtschicht:

So wird man also an der Nachtschicht begrüßt
So wird man also an der Nachtschicht begrüßt

Drinnen hat es zwei Räume, im ersten ist auch die Theke. Geht man links drinnen ums Eck, kommt man zunächst an dieser originellen Nische vorbei:

Ob Du es glaubst oder nicht - diese Möbel stehen in der Nachtschicht zum Verkauf...
Ob Du es glaubst oder nicht – diese Möbel stehen in der Nachtschicht zum Verkauf…

Mein Staunen ist groß als ich merke, dass die Möbel komplett zum Verkauf stehen.

Das Konzept zieht sich auch weiter durch die Nachtschicht, auch die Bilder an der Wand sind alle käuflich, Künstler und Preise hängen direkt dabei.

Die Nachtschicht macht ein wenig den Eindruck eines gemütlichen, aber vollen Wohnzimmers. Wir sitzen daher etwas kuschelig an unserem langen (zusammengeschobenen) Tisch mit den unterschiedlichsten Stühlen, von bequem zum Versinken (wie meinem) bis hin zum kalten harten fast schon Hocker.

Ein wenig gleicht die Nachtschicht in Obertürkheim einem Wohnzimmer, oder?
Ein wenig gleicht die Nachtschicht in Obertürkheim einem Wohnzimmer, oder?

Der Service ist sehr aufmerksam, wir können schnell unsere Bestellung aufnehmen und die Getränke werden auch sehr schnell geliefert.

Auf der Karte stehen 9 Burger inklusive eines vegetarischen, eines veganen und einen mit Rinderfilet. Zusätzlich ist auf der aktuellen (Tages/Wochen/Monats?) Karte noch ein Pulled Beef Burger zu finden.

Bei den Rindfleisch Patties hast Du zudem die Auswahl, ob Du 100 g oder 150 g Patties nimmst.

Ich entscheide mich für einen „Lecker Royal“ Burger normal (150 g). Und da ich immer noch Hunger habe, aber keine Gelüste auf Pommes, ergänze das mit einem weiteren 100 g Patty, Taleggiokäse und Schmelzzwiebeln.

Auch der braucht nicht allzu lange, dann steht er (aufgeklappt) vor mir:

Der "Lecker Royal" Burger normal mit einem zusätzlichen kleinen Patty und Taleggiokäse
Der „Lecker Royal“ Burger normal mit einem zusätzlichen kleinen Patty (100 g) und Taleggiokäse

Ich finde das ja offen gestanden nicht so prickelnd, wenn das aufgeklappt serviert wird. Aber nun denn, so ist es einfach, den Salat rauszupulen und den Rest wieder übereinander zu schieben.

Und wie er schmeckt? Ein wenig war ich enttäuscht. Medium hat (ohne Ansage, steht auch auf der Karte, dass alle Burger medium gebraten werden) geklappt, geschmacklich kam er aber nicht über ein gutes ok hinaus. Der Taleggiokäse und die Schmelzzwiebeln waren lecker, aber das Patty hat mich nicht überzeugt.

Fazit zum „Lecker Royal Burger“ in der Nachtschicht in Obertürkheim

Gute Qualität, aber nichts herausragendes für meinen Geschmack. Vielleicht waren meine Erwartungen einfach zu hoch. Der Service hingegen war super, Kritik habe ich auch keine gehört. Preislich liegt der „lecker Royal Burger“ in der „normal“ Variante (150 g Patty) bei 10,90 EUR, das zusätzliche 100 g Patty bei 2,90 EUR (150 g 3,40 EUR), die Schmelzzwiebeln bei 0,60 EUR.

Bier gibt’s vom Fass von Meckatzer (lecker) oder auch andere Sorten aus der Flasche, unter anderem das gut trinkbare Schussenrieder NO 1 Museumsbier (jeweils 0,5 l zu 3,90 EUR)
Fakten zur Nachtschicht in Obertürkheim (Stuttgart) n

NACHTSCHICHT
Augsburger Strasse 562
70329 Stuttgart

Tel: 0711/3004188

Web
Mail

Öffnungszeiten

  • Montags geschlossen
  • Dienstag – Donnerstag: 11:30 Uhr – 14:00 Uhr und 17:30 Uhr – 21:30 Uhr
    Küche bis 21:00
  • Freitag: wie zuvor, nur bis 22:30 Uhr und Küche bis 22:00 Uhr
  • Samstag: 17:30 Uhr – 22:30 Uhr
    Küche bis 22:00
  • Sonntag: 14:00 Uhr – 21:30 Uhr
    Küche bis 21:00
  • Feiertags: 17:30 Uhr – 21:30 Uhr
    Küche bis 21:00

EY- frag nicht mich, warum man sowas macht…

Kartenzahlung ist leider nicht möglich, bei unserem Besuch (29.03.2019) war auch in der Herrentoilette nur das Pissoir nutzbar.

Micha hat den Lecker Royal Burger in der Nachtschicht ebenfalls auf stuttgarterburger.de bereits bewertet.

Offenlegung: Offenzulegen gibt es wie fast immer hier nichts – die Beiträge hier im Blog sind in aller Regel komplett auf eigene Kosten, also Restaurantbesuche oder Pizzabestellungen, entstanden, ohne dass ich eingeladen wurde. Wenn dem mal nicht so ist, schreibe ich das aber in diese Box ;)
Ihr wollt schneller und „live“ bei meinen Reisen oder Restaurantbesuchen dabei sein? Dann folgt mir doch bei Instagram und/oder Twitter. Auf Instagram sogar oft tatsächlich live mit den Instastories. Meist abends gibt es auf der Facebookseite des Reiseblogs dann auch eine kurze Zusammenfassung der Tage auf Reisen mit den Bildern vom Smartphone. Auch hier freue ich mich immer auf neue „Gefällt mir“ – und mir helft ihr damit auch! Und einen Freßaccount habe ich auch bei Instagram, hier geht’s lang. Nur Essensbilder…

Und wenn Du mir nun auch was Gutes tun willst – meinen Amazon Wunschzettel findest Du hier!


Anzeigen:



  1. Schade, dass Du nicht so begeistert warst.
    Solltest es Dich doch nochmal dahin verschlagen,nimm mal den NSK mit Süßkartoffelpommes :)

  2. Pingback: KW14/19: Bloggerstammtisch, Bergdorf Prechtlgut, Contra Marketing Night und das Wanderblogger Barcamp | Hubert Mayer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.