Burger Restaurant

Burger essen in Magdeburg: Das Mephisto – Cafe, Bar, Kneipe, Biergarten und Restaurant?

Mephistos Burger im Mephisto Magdeburg
Reading Time: 4 minutes

Hausgemachte Burger und Soljanka verspricht das Mephisto in Magdeburg – da war ich sehr gespannt, als Torsten das Restaurant vorgeschlagen hat zum Essen vor Jesus Christ Superstar Anfang Juni 2018. Gute Burger liebe ich ja, Soljanka auch, wobei ich letztere ja noch viel seltener bekomme hier im Süden. Doch ich habe Soljanka bei meinen Dresdenbesuchen lieben gelernt ;)

Doch nun schauen wir mal, wie mir das Mephisto gefällt:

Es ist angenehm war, als wir ankommen und so entscheiden wir schnell, dass wir einen Platz im Biergarten nehmen (was auch eine gute Entscheidung war, beim Toilettenbesuch habe ich festgestellt, dass drinnen Fussball lief).

Noch gab es freie Tische im Biergarten des Mephisto Magdeburg
Noch gab es freie Tische im Biergarten des Mephisto

Noch gab es auch genug Platz draussen. Der Service im Mephisto ist sehr fix und schnell konnten wir unsere Bestellung aufgeben. Beide nehmen wir eine Soljanka als Vorspeise, als Hauptspeise für mich den Burger, für Torsten ein Bauernomelette.

Bei den Getränken entdecke ich ein dunkles Hasseröder – das muss ich natürlich probieren.

Dunkles Hasseröder
Dunkles Hasseröder

Sehr weich, etwas schokoladig – schmeckt mir recht gut :)

Bei der Burgerbestellung bat ich darum, dass der Burger doch bitte medium sein soll. Er hat medium-raw verstanden und ging in Richtung Küche – sein Kollege kam dann postwendend auf mich zu meinte: „Das geht nicht. Das Fleisch wird vorgebraten und ist daher immer durch.“ (sinngemäß, kein echtes Zitat).

Ich bin schockiert. In einem „normalen“ Restaurant Burger vorbraten? Warum in aller Welt macht man sowas? Leider gibt die Karte im Mephisto nicht wirklich große Auswahl, so dass ich bei meiner Burgerentscheidung bleibe und hoffe, dass das Patty trotzdem nicht ganz versaut ist.

Bevor die Soljanka kommt, probiere ich noch schnell das WLAN im Mephisto aus, das von freifunk bereit gestellt wird.

WLAN im Mephisto - recht flott
WLAN im Mephisto – recht flott

Dann ist es soweit, unsere Soljankas kommen:

Soljanka im Mephisto Magdeburg
Soljanka im Mephisto

Und, was sagst Du? Ich finde, sie sieht ganz gut, aber unvollständig aus… Richtig. Es fehlen Zitrone und Saure Sahne. Aber: Sie schmeckt ziemlich lecker! Auch wenn ich selbst unheimlich gerne Salami drin habe, aber ein Resteessen ist eben ein Resteessen und wird überall anders zubereitet.

Dann kommt mein Mephistos Burger:

Mephistos Burger im Mephisto Magdeburg
Mephistos Burger

Optisch also ziemlich gut, gefällt mir.

Leider kommt es, wie es bei der Ansage kommen muss – obwohl das Fleisch lecker gewürzt ist: es ist mir einfach zu trocken.
Sorry. Aber ein Patty brät man nicht vor. Nein. Nicht, wenn man nicht im Massenbetrieb ist :( Schade darum.

Leider versäume ich es, als ich mit Kreditkarte zahle, nach dem Beleg zu fragen. Auf der Speisekarte ist nämlich vermerkt, dass dafür Gebühren anfallen sollen (was die Kartenanbieter selbst ja schon lange untersagen, aber seit Januar 2018 auch unser schönes BGB (§ 270a BGB). Ich gehe einfach mal davon aus, dass die Speisekarte bald neu gedruckt wird (denn die hat das sowieso nötig, angeblich ist der Wodka Lemon auch mit sehr viel Coffein versehen laut Kennzeichnung).

Fazit zum Mephisto Magedeburg und dem Mephistos Burger

Der Biergarten ist ganz nett, aber den Burger würde ich mit Sicherheit nicht noch einmal bestellen. Ein Burgerpatty vorzubraten, das ist schon ein Südenfall für mich. Sorry.

Die Soljanka war dafür ziemlich lecker und der Service prima.

Den Brunch würde ich aber durchaus auch einmal ausprobieren. Könnte ich mir ganz gut vorstellen. Hier wäre interessant, ob im Preis von 13,90 EUR eigentlich auch Getränke dabei sind (also ein oder mehrere Heißgetränke, ein O-Saft, Wasser, was auch immer). Vielleicht weiss das wer aus Magdeburg?

Fakten zum Restaurant Mephisto Magdeburg

Mephisto – Restaurant, Cafe, Kneipe, Bar & Biergarten
Otto-von-Guericke-Str. 64
39104 Magdeburg

Tel.: 0391/50960100

Web

Öffnungszeiten:

Montag/Dienstag: Ruhetag
Mittwoch – Samstag: 17:00 Uhr bis mindestens 23:00 Uhr (meist länger lt. Website)
Sonntag: 10:00 Uhr bis mindestens 21:00 Uhr

PS: Wenn Du wissen willst, was ich sonst noch so an diesem Wo in Magdeburg gemacht habe und eine Empfehlung für eine Cocktailbar in Magdeburg möchtest – hier entlang!

Offenlegung: Offenzulegen gibt es nichts – die Beiträge hier im Blog sind in aller Regel komplett auf eigene Kosten, also Restaurantbesuche oder Pizzabestellungen, entstanden, ohne dass ich eingeladen wurde. Wenn dem mal nicht so ist, schreibe ich das aber in diese Box ;)
Ihr wollt schneller und „live“ bei meinen Reisen oder Restaurantbesuchen dabei sein? Dann folgt mir doch bei Instagram und/oder Twitter. Auf Instagram sogar oft tatsächlich live mit den Instastories. Meist abends gibt es auf der Facebookseite des Reiseblogs dann auch eine kurze Zusammenfassung der Tage auf Reisen mit den Bildern vom Smartphone. Auch hier freue ich mich immer auf neue „Gefällt mir“ – und mir helft ihr damit auch! Und einen Freßaccount habe ich auch bei Instagram, hier geht’s lang. Nur Essensbilder…

Und wenn Du mir nun auch was Gutes tun willst – meinen Amazon Wunschzettel findest Du hier!


Anzeigen:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.