Happy Hour in Stuttgart: Das Cantina (Tex-Mex Food)

Und weiter geht es in der Serie „Happy Hour in Stuttgart“ – auch wenn diese im Cantina in Stuttgart gar nicht Happy Hour heißt, sondern Blue Hour, aber das soll nicht weiter stören. Wichtig ist: Cocktails kosten in der Zeit weniger, nämlich 4,80 EUR. Alles weitere erfahrt ihr im folgenden, natürlich wie immer mit Bildern garniert ;)

Logo vom Cantina

Logo vom Cantina

Die Lage des Cantina in Stuttgart

Und auch wie viele andere bislang getestete Locations, in denen eine Happy Hour in Stuttgart angeboten wird, liegt das Cantina überaus zentral in der Innenstadt Stuttgarts. Parken kann man wenige Meter entfernt auf dem Uniparkplatz oder fünf Gehminuten im günstigen Parkhaus Hofdienergarage. Öffentlich geht noch besser: Zu Fuß unmittelbar an der Haltestelle Friedrichsbau/Börse!

Das Restaurant und der Service im Cantina Stuttgart

Groß, aber überaus gemütlich ist das Cantina in Stuttgart. Leider ist mein Bild vom Lokal bzw. der Bar etwas unscharf:

Die Bar des Cantina

Zum Service gibt es nicht viel zu sagen. War ok, hat alles gepasst – nur als wir zahlen wollten, hat es etwas länger gedauert. Da war dann auch jede Menge los und vielleicht wären ein, zwei Mitarbeiter mehr dann hilfreich gewesen. Aber übermäßig lang war die Wartezeit auch nicht.

Das Essen im Cantina Stuttgart

Im Cantina ist TexMex Food angesagt – und ich entschied mich für einen Angusburger (12,40 EUR inkl. Beilagen) von der Wochenkarte. Dieser war an sich auch sehr lecker – leider lag er teilweise in der Sosse des Salatbouquet und war dadurch unten feucht. Trotzdem hat er mir geschmeckt, das sollte aber nicht passieren. Von den feurigen Jalapenosa hab ich allerdings nichts gemerkt – überrascht war ich dafür von dem Guacamole Dip, denn normalerweise mag ich den nicht so gerne, oder fand ich den recht lecker.

Bild vom Angusburger von der Monatskarte im Cantina Stuttgart

Angusburger von der Monatskarte im Cantina Stuttgart

Die Cocktails zur Happy Hour (bzw. Blue Hour) im Cantina

Happy Hour bzw. Blue Hour, wie es sich im Cantina nennt, ist laut der Website täglich von 18-21 Uhr. Laut Website schreibe ich, da ich meine dort gelesen zu haben, dass die jetzt schon um 16 Uhr anfängt, mir fehlt aber ein Beleg dafür. Blue Hour heißt, dass alle Cocktails 4,80 EUR kosten. Finde ich durchaus einen fairen Preis. Getrunken habe ich mein mittlerweile für diesen Test genutztes Testset, um einen Vergleich herstellen zu können, also einen Mojito, einen Mai Tai und einen Long Island Ice Tea. Ersteres und letzterer konnten mich (geschmacklich) nicht begeistern, der Mai Tai dagegen war durchaus sehr lecker. An Alkohol wurde dort jedoch nicht gespart.

WERBUNG:

Fazit

Essen soweit lecker, Cocktails preislich absolut in Ordnung, geschmacklich für mein Empfinden unterschiedlich gut, das muss nochmal nachgetestet werden ;) Wichtig für mich: Das Cantina ist gut zu erreichen, die Blue = Happy Hour liegt zeitlich gut und auch etwas länger als in den meisten anderen getesteten Locations und man kann (ab 20 EUR lt. Aussage erst) mit Karte (ec- / Kreditkarte) zahlen.

Aktionen

  • Montag: Erdbeermargarita 4,00 EUR
  • Dienstag: After Work = Blue Hour (= Happy Hour) den ganzen Abend und Snackbuffet umsonst
  • Mittwoch: Studierende bekommen alle Cocktails für 4,80 EUR
  • Donnerstag: Kollegentag = Gruppen ab drei Personen zahlen pro Cocktail den ganzen Abend ebenfalls 4,80 EUR
  • Freitag: „Hello Weekend“ = Tequilla für 2 EUR
  • Samstag: „House Celabration“ = DJ’s spielen House und Latinhouse
  • Sonntag: 2 EUR Rabatt für Kinogänger des Tages

Findet ihr auch nochmal zusammengefasst auf der Programmsseite des Cantina.

Hard Facts

Cantina Stuttgart
Schellingstrasse 7
70174 Stuttgart

Telefon 0711 2260782
Telefax 0711-9979187

Web
E-Mail

Öffnungszeiten
Montag – Donnerstag
11.30 bis 01.00 Uhr
(Küche bis 23.00 Uhr)

Freitag
11.30 bis 03.00 Uhr
(Küche bis 24.00 Uhr)

Samstag
12.00 bis 03.00 Uhr
(Küche bis 24.00 Uhr)

Sonntag
12.00 bis 01.00 Uhr
(Küche bis 23.00 Uhr)

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: