Paniertes Schnitzel vom Staufer Schwein mit Bratkartoffeln im Gasthof Riedsee
Kässpätzle Schnitzel Stuttgart

Schnitzelessen Stuttgart: Paniertes Schweineschnitzel vom Staufer Schweinerücken im Gasthof Riedsee

Weit raus aus der Stadt haben wir uns für ein Schnitzel gewagt. Doch es war immerhin das vollendete 8. Jahr, wo wir gemeinsam (in unterschiedlicher Zusammensetzung) Schnitzel essen gehen. Da kann es auch mal was besonders außerhalb wie der Gasthof Riedsee in Möhringen für ein Schnitzel werden. Und das hat sich gelohnt!

Anlass war also mal wieder das #SchnitzelS, unser allmonatliches Schnitzel essen in Stuttgart, zu dem neue Gesichter immer herzlich Willkommen sind! Raus nach Möhringen in den Gasthof Riedsee, der auf seiner Website stolze 61 Jahre Bestand vermeldet. Wie es uns dort draussen gefallen hat, wie das Schnitzel ist und wie mit unserem schon üblichen Sonderwunsch, anstelle einer „normalen“ Beilage Kässpätzle zu bekommen, umgegangen wurde, das zeige ich Dir in diesem Testbericht:/></p><p>Der Gasthof Riedsee liegt direkt am gleichnamigen See, keine 5 Minuten von der ebenfalls gleichnamigen U-Bahn-Station entfernt, die von den Linien U6, U8 und U12 angefahren wird. Auf den ersten Blick schon recht idyllisch,</p><figure id=Der Gasthof Riedsee in Stuttgart Möhringen

Der Gasthof Riedsee in Stuttgart Möhringen

ist unser reservierter Platz auch draussen auf der Terrasse. Direkt neben dem See mit schönem Ausblick.

Blick von der Terrasse des Gasthofes Riedsee auf den See
Blick von der Terrasse des Gasthofes Riedsee auf den See

Schnell kommt unsere männliche Servicekraft und bringt uns die Karten für die Getränkeauswahl. Für mich gibt es 0,25 l Rose von der Saisonempfehlung (5,50 EUR), den man ganz gut trinken kann, mich aber nicht wirklich überzeugt.

Der nächste Blick in die Karte sorgt bei mir, Frank und Erik für Stirnrunzeln: Die auf der Website aufgeführten Kässpätzle, die Frank und ich als Beilage so gerne wählen und die sich Erik vorab ausgesucht hat, stehen nicht auf der Karte…?! Was ist da los?

Auf Rückfrage heißt es dann auch tatsächlich, dass es keine mehr gibt :(

Ein wenig enttäuscht habe ich dann das panierte Schnitzel vom Staufer Schweinerücken mit Bratkartoffeln (und vorsorglich Sosse) bestellt. Auf der aktuellen Saisonkarte hätte es auch ein Wiener Schnitzel gegeben (umständlichst mit „paniertes Wiener Kalbsschnitzel“ ausgezeichnet – würde Wiener Schnitzel doch ausreichen, da als vom Kalb und paniert definiert…).

Vorneweg kam relativ bald etwas Brot, auch die Suppen, die Peter und Kilian bestellt haben, kamen zügig.

Brot mit Quark als Gruß aus der Küche
Brot mit Quark als Gruß aus der Küche

Weiter ging es mit den Beilagensalaten, die beim Schweineschnitzel inkludiert waren, ansonsten mit 4,90 EUR zu Buche schlagen.

Beilagensalat zum Schnitzel im Gasthof Riedsee
Beilagensalat zum Schnitzel im Gasthof Riedsee

Und der war überraschend gut, wer mich kennt weiss, dass ich kein Salatfan bin, trotzdem habe ich den aufgegessen. Der Kartoffelsalat angenehm temperiert, etwas Gurke, rote Beete, Radieschen und nur wenig Blattsalat. Das passt für mich.

Dann hieß es etwas warten, nicht zu lange, dann kamen die bestellten Speisen schnell nacheinander herausgetragen. Beilagen werden nicht auf dem Teller serviert, sondern in einer extra Schale, ebenso die Sosse. Finde ich gut, auch wenn ich meine Bratkartoffeln für das Bild (und zum Essen) schnell komplett auf meinen Teller kippe.

Paniertes Schnitzel vom Staufer Schwein mit Bratkartoffeln im Gasthof Riedsee
Paniertes Schnitzel vom Staufer Schwein mit Bratkartoffeln

Ob das Schnitzel geschmeckt hat, fragst Du? Ja! Sehr sogar! Dünn geklopft, eine festhaftende Panade, geschmacklich top! Die Bratkartoffeln waren ebenfalls lecker, die Bratensosse hätte ich nicht gebraucht dazu, aber da auch die ned schlecht war, wurde sie eben aufgebraucht :)

Und auch die Maultaschen waren lecker, denn davon durfte ich am Tisch auch noch kosten!

Den Abend beschloss ich mit einem interessanten Riesling (ebenfalls 5,50 EUR für 0,25 l) und einem Haselnuss (2 cl 3,20 EUR9, der mich leider nicht überzeugt hat.

Und mit mehr oder minder diesem Ausblick (für das Bild bin ich die zwei Minuten zur Strasse vorgelaufen):

Sonnenuntergang in Möhringen am Riedsee am 22.08.2019
Sonnenuntergang in Möhringen

Tolle Lage am See mit gutem Service und sehr leckeren Essen! Das panierte Schweineschnitzel (16,50 EUR) war eines der besseren in Stuttgart und auch die Maultaschen, die ich probieren konnte, sehr lecker und vermutlich selbst gemacht (ansonsten wohl von einem Metzger). Preislich sicher im oberen Bereich für Stuttgart, aber durchaus angemessen für die Qualität. Da komme ich gerne mal wieder.

Nur schade, dass es keine Kässpätzle gibt…


Fakten zum Gasthof Riedsee Stuttgart (Möhringen)

GASTHOF RIEDSEE
Elfenstraße 120
70567 Stuttgart-Möhringen

Web (kein https!)

Telefon: 0711 – 72 24 760

ÖFFNUNGSZEITEN (2019)

Restaurant (warme Küche):

Montag Ruhetag

Dienstag bis Freitag: 11:30 – 14:00 Uhr und 18:00 – 21:00 Uhr
Samstag: 12:00 – 14:00 Uhr und 18:00 – 21:00 Uhr
Sonn- u. Feiertage: 12:00 – 15:00 Uhr und 18:00 – 21:00 Uhr

Kartenzahlung ist problemlos möglich. Barrierefreiheit besteht leider nicht.

Du suchst weitere Tipps für Schnitzel und/oder Cordon Bleu in Stuttgart oder anderswo?

Offenlegung: Offenzulegen gibt es wie fast immer hier nichts – die Beiträge hier im Blog sind in aller Regel komplett auf eigene Kosten, also Restaurantbesuche oder Pizzabestellungen, entstanden, ohne dass ich eingeladen wurde. Wenn dem mal nicht so ist, schreibe ich das aber in diese Box ;)
Ihr wollt schneller und „live“ bei meinen Reisen oder Restaurantbesuchen dabei sein? Dann folgt mir doch bei Instagram und/oder Twitter. Auf Instagram sogar oft tatsächlich live mit den Instastories. Meist abends gibt es auf der Facebookseite des Reiseblogs dann auch eine kurze Zusammenfassung der Tage auf Reisen mit den Bildern vom Smartphone. Auch hier freue ich mich immer auf neue „Gefällt mir“ – und mir helft ihr damit auch! Und einen Freßaccount habe ich auch bei Instagram, hier geht’s lang. Nur Essensbilder…

Und wenn Du mir nun auch was Gutes tun willst – meinen Amazon Wunschzettel findest Du hier!


Anzeigen:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.