Das coa in der Lautenschlagerstrasse in Stuttgart von außen
Restaurant Stuttgart

Asiatisch essen in Stuttgart: Das coa in der Lautenschlagerstrasse

Reading Time: 4 minutes

Spontan musste sich der Stuttgarter Bloggerstammtisch (bei Facebook hier zu finden) umentscheiden für die Location für November 2018 und so wurde es das asiatische coa in der Lautenschlagerstrasse in Stuttgart. Fand ich dann auch ganz interessant im Vorfeld, da ich da schon oft vorbei gelaufen war und immer wieder mir mal gesagt habe, dass ich mir das coa auch anschauen will. Nun ist es also soweit. Von draussen mache ich noch schnell am Vortag ein Bild:

Das coa in der Lautenschlagerstrasse in Stuttgart von außen
Das coa in der Lautenschlagerstrasse in Stuttgart von außen

Schaut doch schon ganz nett aus, oder? Was mir bislang gar nicht bewusst war – das coa ist eine Kette mit derzeit 15 Restaurants in Deutschland, einem in Prag und noch am expandieren, zwei Neueröffnungen sind schon geplant.

Es gibt „normale“ Tische sowie Tische, die etwas höher sind und man mehr wie auf Barhockern sitzt.

Unser "Hochtisch" im coa - leider mit Plätzen hinter einer Säule für ein paar von uns
Unser „Hochtisch“ im coa – leider mit Plätzen hinter einer Säule für ein paar von uns

Die Säule stört leider sehr, finde ich eher unglücklich.

Die Speisekarten liegen schon auf dem Tisch, mir fällt die Auswahl tatsächlich ein wenig schwer, denn es klingt fast alles ziemlich lecker. Vorneweg nehme ich einen „homemade drink“, eine Ingwer-Zitronengras-Limonade. Und da schau an, die ist so lecker, dass ich den Rest des Abends auch dabei bleiben werde.

Ingwer-Zitronengras-Limonade im coa Stuttgart
Ingwer-Zitronengras-Limonade

Ich entscheide mich dann einfach dazu, eine Menge der Vorspeisen zu probieren. Zweimal Hähnchen-Sate, zwei Hähnchen Dumplings, eine vietnamesische Frühlingsrolle und eine Rainbow Sommerrolle.

Und eigentlich einmal „lions head“, was drei pikante Beef-Meatballs in Curry und Kokosmilch geschmort sein sollen. Doch die sind leider aus.

Leider wird auch das geflügelte Wort des Abends. „Ist aus“. Das hören wir bei einigen der bestellten Gerichte :/

Das Anliefern der Vorspeisen an unseren Platz wird sehr chaotisch, mal fehlt ein Teil, dann sind diverse gleiche Gerichte für verschiedene Leute in einem Gefäß. Sorry, aber das geht besser…

Doch wie sieht das nun aus, was ich mir da zusammenbestellt habe?

Vietnamesische Frühlingsrolle im coa Stuttgart und Dumplings
Vietnamesische Frühlingsrolle und DUmplings
HÄHNCHEN-SATÉ Mit Erdnuss-Hoisin-Dip und Vietnamesische Sommerrolle im coa Stuttgart
HÄHNCHEN-SATÉ
Mit Erdnuss-Hoisin-Dip und Vietnamesische Sommerrolle

Schmeckt? Jep, sehr lecker! Das muss ich dem coa lassen. Und das schmutzige Besteck ist dem Servierchaos geschuldet…

Eigentlich bin ich auch satt, doch entscheide mich aus reinen Gelüsten, noch ein BOA zu probieren (lecker Zeuchs im Brötchen soll das sein). Ist auch aus…

Dann eben einen kleinen thailändischen Rindfleischsalat (mit asiatischen Blattsalaten, Karotten, Rotkraut, Gurke, roten Zwiebeln, Frühlingszwiebeln, Minze, Sellerie & Limetten-Dressing).

"Kleiner" Rindfleischsalat im coa Stuttgart
„Kleiner“ Rindfleischsalat im coa Stuttgart

Und was mir da als „klein“ vorgesetzt wird, erstaunt mich dann doch. Das ist schon eine ordentliche Portion und ich war dann in der Gesamtschau auch bis heute morgen echt satt… Und wenn auch mit der Menge der Zwiebeln ein wenig übertrieben wurde (aber in so großen Stücken, dass man die problemlos hätte zur Seite packen können), muss ich trotzdem festhalten: Mit sowas könnte mich an „Salat essen “ gewöhnen und öfter einen bestellen. Das war verdammt lecker!

Nachtisch habe ich daher ausfallen lassen, habe aber von unseren Mädels am Ende des Tisches gehört, dass auch da wohl fast keiner verfügbar gewesen sei :/

Fazit zum asiatischen Restaurant coa in Stuttgart

Essen und Getränk top, super lecker. Aber dass so viele Gerichte von der Karte nicht verfügbar sind, gepaart mit dem Servierchaos, das schwächt das Bild leider ziemlich ab.

Werde aber trotzdem mal wieder hin gehen, weil eben lecker.

Meine Gesamtrechnung für das Essen und zwei 0,4 l Limonaden belief sich auf akzeptable 23,xx EUR.

Fakten zum coa Stuttgart

coa Stuttgart
Lautenschlagerstr. 23
70173 Stuttgart

Tel.: 0711 218 425 66
Fax: 0711 218 426 88

Web
Mail

Öffnungszeiten
Mo-Do: 11:00 – 23:00 Uhr
Fr: 11:00 – 24:00 Uhr
Sa: 11:00 – 24:00 Uhr
So: 12:00 – 22:00 Uhr

Kartenzahlung ist problemlos möglich.

Offenlegung: Offenzulegen gibt es wie fast immer hier nichts – die Beiträge hier im Blog sind in aller Regel komplett auf eigene Kosten, also Restaurantbesuche oder Pizzabestellungen, entstanden, ohne dass ich eingeladen wurde. Wenn dem mal nicht so ist, schreibe ich das aber in diese Box ;)
Ihr wollt schneller und „live“ bei meinen Reisen oder Restaurantbesuchen dabei sein? Dann folgt mir doch bei Instagram und/oder Twitter. Auf Instagram sogar oft tatsächlich live mit den Instastories. Meist abends gibt es auf der Facebookseite des Reiseblogs dann auch eine kurze Zusammenfassung der Tage auf Reisen mit den Bildern vom Smartphone. Auch hier freue ich mich immer auf neue „Gefällt mir“ – und mir helft ihr damit auch! Und einen Freßaccount habe ich auch bei Instagram, hier geht’s lang. Nur Essensbilder…

Und wenn Du mir nun auch was Gutes tun willst – meinen Amazon Wunschzettel findest Du hier!


Anzeigen:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.