Schnitzel in Stuttgart: Restaurant Goldener Adler im Stuttgarter Süden

Wiener Schnitzel im Goldenen Adler Stuttgart

Es ist wieder soweit – der dritte Donnerstag im Monat und daher Zeit für ein gepflegtes Schnitzel. Seit Jahren schon guter Brauch, das sich eine (offene!) Gruppe trifft, um an diesem Tag ein Schnitzel in Stuttgart zu essen. Nahezu immer in einem Restaurant, in dem wir noch nie waren. Und noch nie bei Onkel Otto ;) Wenn Du die entsprechende Community suchst, hier geht’s zu #SchnitzelS.

Im Januar 2018 verschlägt es uns in den Stuttgart Süden in Böheimstrasse zum Restaurant Goldener Adler. Die Website (s. u.) verspricht

„Schwäbisch-kosmopolitisch, edel und heimelig, gehoben und dennoch bodenständig.“

Das macht neugierig!

Ich komme mit dem Bus (Linie 43) an der Haltestelle Marienplatz an und laufe etwa 5 Minuten, bis ich am Lokal bin. Auch eine Anfahrt mit der Stadtbahn (Haltestelle Marienplatz) wäre möglich gewesen. Oder mit dem 41er bis zum Marienhospital, das ist dann die wirklich nächste Haltestelle!

Goldener Adler im Nachtlicht ;)

Goldener Adler im Nachlicht ;)

65 Sitzplätze hat das Lokal, und die sind bereits gegen 19 Uhr gut belegt, so dass ich kein Bild machen kann. Direkt am Eingang ist eine Garderobe und die Bar, eine zweite Garderobe hat es dann im hinteren Bereich des Restaurants.

Die Tische sind schlicht, aber schick eingedeckt,

Eingedeckter Nebentisch im Goldenen Adler in Stuttgart

Eingedeckter Nebentisch im Goldenen Adler in Stuttgart

An unserm Platz liegen auch schon überall Speisekarten bereit, die ist sehr überschaubar, gerade mal 11 Hauptspeisen werden angeboten. Mit dabei: Wiener Schnitzel (also vom Kalb) und Cordon Bleu (ebenfalls vom Kalb, auch wenn das nicht explizit auf der Karte steht).

Der Service ist vor allem zu beginn extrem aufmerksam, aber auch als sich das Restaurant weiter füllt, klappt alles prima. Insgesamt 4 Personen habe ich im direkten Service gezählt, das sind ganz schön viele für die Anzahl der Gäste. Die Getränke kommen dann auch fix.

Endlich vollzählig können wir auch bestellen und unsere Bedienung stellt erstaunt fest, dass tatsächlich alle „Schnitzel“ bestellen. In Anführungszeichen, weil drei (unter anderem ich ;)) das Cordon Bleu nehmen – aber ich finde, das zählt auch als Schnitzel.

Zum Wiener Schnitzel gibt es stilecht kartoffel-Gurkensalat, dieser kommt hier in größeren Schüsseln, so dass jeder sich daran bedienen kann.

Kartoffel-Gurkensalat zum Wiener Schnitzel im Goldenen Adler Stuttgart

Kartoffel-Gurkensalat zum Wiener Schnitzel

Unmittelbar nach dem Salat (den ich übrigens auch zu meinem Cordon Bleu anstelle des Kartoffel- und Blattsalates orderte) kommen auch Hauptspeisen, für alle 9 Personen (plus Nudeln für das Quotenkind) unmittelbar nacheinander. Perfekt also.

Und wie ist nun das Schnitzel? Tja, ich kann es Dir gerne zeigen,

Wiener Schnitzel im Goldenen Adler Stuttgart

Wiener Schnitzel

hatte es aber nicht probiert. Sieht aber gut aus. Wobei es geschmacklich wohl kaum Unterschied zum Rand meines Cordon Bleus geben dürfte – und das

Cordon Bleu im Goldenen Adler in Stuttgart - Süd

Cordon Bleu im Goldenen Adler

war ned schlecht.

Allerdings mit 25 EUR auch schon in einer (für mich) gehobenen Preisklasse. Es war ein sehr dünnes Cordon Bleu, mit nicht wirklich auffälligen Schinken und Käse.

Was dafür sehr lecker war, das ist der Sauerkischbrand von Bosch!

Die Weinkarte ist übrigens sehr umfangreich und preislich absolut in Ordnung, was da drauf steht :)


Fazit zum Schnitzel bzw. Cordon Bleu im Stuttgarter Restaurant Goldener Adler

Mit 21,00 EUR für das Schnitzel, 25 EUR für das Cordon Bleu sicher kein Schnäppchen, aber immerhin vom Kalb. Trotzdem konnte das Cordon Bleu mich nicht begeistern, ich muss gestehen, ich nehme das lieber vom Schwein und dafür mit kräftigen Schinken und mehr Käse gefüllt. Qualitativ hochwertig war es aber! Das ist nur eine reine Geschmacksfrage. Dafür hätte ich mich in den Kartoffel-/Gurkensalat rein legen können, der war großartig! Ich glaube, ich komme nochmal wieder – ich bin auf die hausgemachten Maultaschen nämlich noch gespannt.

Das wäre übrigens auch noch eine Idee für eine weitere Reihe hier im Blog.


Fakten zum Restaurant Goldener Adler in Stuttgart Süd

Goldener Adler
Böheimstraße 38
70178 Stuttgart

Tel. 0711 6 33 88 02

Web
Mail


Anzeigen:




Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: