Frühstück in Berlin am Potsdamer Platz: Das Alex Berlin Sony Center

Das Alex im Sony Center am Potsdamer Platz von außen

Ein Wunder – ich war mal wieder in Berlin frühstücken. Das Frühstück im Hotel war uns mit 17 EUR zu teuer (was, wenn man es dann zusammenrechnet, auch eine Milchmädchenrechnung oft ist, aber das ist eine andere Geschichte) und so haben wir uns etwas zum Frühstücken, gerne ein Frühstücksbuffet, in der Nähe des Potsdamer Platzes gesucht. Mit dem Alex sind wir mit einer Location fündig geworden, die ich schon aus Saarbrücken und aus Magdeburg kenne (mein Bericht über das Frühstück im Alex in Magdeburg am Ulrichplatz).

Wie uns das Frühstück im Alex in Berlin im Sony Center gefallen hat und was es gab, das erfährst im Folgenden:
"/

Gleich zu Beginn wurde ich überrascht. Ich bin oft in Berlin. Und oft ist das Gastropersonal launisch, ruppig und was weiss ich… Nein, natürlich nicht immer, ich habe auch gute Erfahrungen gemacht, natürlich. Doch hier im Alex am Potsdamer Platz werden wir überaus freundlich begrüßt, bekommen eine Auswahl an Tischen angeboten und werden auch immer wieder aufmerksam bedient.

Wir entscheiden uns für einen Tisch am Rand,

Einer der Tische am Rande des Alex im Sony Center zum Frühstücken

Einer der Tische am Rande des Alex

in der Mitte des Raumes sind auch die meisten Plätze reserviert.

Es gibt allerlei verschiedene Arten von Tischen/Plätzen, hoch und niedrig, Stühle und Sessel. Von unserem Platz haben wir einen guten Blick auf das seit 8 Uhr aufgebaute Frühstücksbuffet, so dass wir nicht zur Unzeit loslaufen und lange anstehen müssen ;)

Blick durch das Alex in Richtung Frühstücksbuffet

Blick durch das Alex in Richtung Frühstücksbuffet

Wir bestellen uns beiden einen Kaffee zum Frühstück, ich gönne mir auch ein Glas Sekt. Dann ist es nun wirklich an der Zeit zu schauen, wie die Frühstücksauswahl hier am Buffet ist. Und ich muss sagen, ich bin mehr als zufrieden, aber schau selbst:

Marmeladen, Nüsse und süsses Zeuchs im Alex Sony Center Berlin

Marmeladen, Nüsse und süsses Zeuchs


Cornflakes und Co sowie Bratkartoffeln im Alex am Potsdamer Platz

Cornflakes und Co sowie Bratkartoffeln


Frokadellen, Würstchen und Speck im Alex am Potsdamer Platz Berlin

Frokadellen, Würstchen und Speck

Nicht auf den Bildern, aber natürlich gibt es auch gekochte Eier und Rühreier, diese sowohl „natur“ als auch in einer Spezialvariante (lasst euch überraschen)…

Doch ist natürlich nicht alles, aber mein erster Teller sah damit so aus:

Mein erster Frühstücksteller mit Ei, Bratkartoffeln, Speck, Würstchen, Frikadelle - und Wurstsalat vom Frühstücksbuffet im Alex am Potsdamer Platz

Mein erster Frühstücksteller mit Ei, Bratkartoffeln, Speck, Würstchen, Frikadelle – und Wurstsalat :)

Und natürlich ist das noch nicht alles, auch Käse und Obst gibt es (nicht auf den Bildern) und noch so einiges mehr:

Wurstauswahl auf dem Frühstücksbuffet im Alex im Sony Center Berlin

Wurstauswahl


"Mett" (leider fertiges)

„Mett“ (leider fertiges)

Das schrie nach einem zweiten Teller Frühstück und der sah dann so aus:

Zweiter Teller vom Frühstücksbuffet: Salami und Mett mit Zwiebeln im Alex am Potsdamer Platz in Berlin

Zweiter Teller vom Frühstücksbuffet: Salami und Mett mit Zwiebeln im Alex am Potsdamer Platz

Kannst Du ahnen, wie pappsatt wir das Alex verlassen haben?

Fazit zum Frühstücksbuffet im Alex am Potsdamer Platz

Für den Preis sehr opulent. Klar, die Getränke musst Du extra bezahlen (außer dem kleinen Glas Orangensaft), doch die Auswahl ist für diese Preisklasse hervorragend. Und soweit ich es beobachten konnte, war ich nie etwas alle, der Nachschub funktionierte sehr gut!

Für mich durchaus eine Option zum Hotelfrühstück.

Was meinst Du?

Das Alex im Sony Center am Potsdamer Platz von außen

Das Alex im Sony Center am Potsdamer Platz von außen

Fakten zum Alex Berlin Sony Center

ALEX Berlin Sony Center
Potsdamer Straße 4
10785 Berlin

Telefon: 030 23 09 79 50

Web

Öffnungszeiten
Montag bis Donerstag 8.00 – 01.00 Uhr
Freitag/Samstag 8.00 – 02.00 Uhr
Sonn- und Feiertag 9.00 – 01.00 Uhr
Frühstückszeiten
Montag bis Samstag 8.00 – 12.00 Uhr
8,90 € (Buffet mit 0,1 l Orangensaft; Sekt pro Glas 1,70 EUR zum Frühstück)
Brunchzeiten
Sonn- und Feiertags 9.00 – 14.30 Uhr
13,90 € (mit 0,1 l Orangensaft)

Ihr wollt schneller und „live“ bei meinen Reisen dabei sein? Dann folgt mir doch bei Instagram und/oder Twitter. Auf Instagram sogar oft tatsächlich live mit den Instastories. Meist abends gibt es auf der Facebookseite des Reiseblogs dann auch eine kurze Zusammenfassung der Tage auf Reisen mit den Bildern vom Smartphone.  Auch hier freue ich mich immer auf neue „Gefällt mir“ – und mir helft ihr damit auch! Oft mit auf Reisen ist meine Partnerin Gesine, die ebenfalls tolle Instagram Bilder macht (und einige hier im Blog beisteuert). Folgt Gesine doch auch auf Instagram!

Wenn Du mir nun auch was Gutes tun willst – meinen Amazon Wunschzettel findest Du hier!


Anzeigen:




1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. auch für uns war das Alex am Potsdammer Platz vor 3 Jahren eine gute Alternative zum Hotelfrühstück

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: