Restaurant

Wichtel Ditzingen – die Kultbrauerei kehrt an den Heimatort zurüc

Außenansicht des Wichtel Ditzingen von der Münchinger Strasse her
Reading Time: 3 minutes

Lange hat es gedauert – doch seit Ende Dezember ist es soweit: Es gibt wieder ein Wichtel Ditzingen! Schon früher war ich da sehr häufig, war ich doch in Rutesheim aufgewachsen und lebte dann in Hochdorf – alles nur zwei Orte vom Wichtel Ditzingen entfernt! Irgendwann schloss es – zu viel Ärger mit den Nachbarn im Wohngebiet. Doch der Wunsch, ein Wichtel im Ursprungsort zu haben war groß – aber die Umsetzung dauerte auch sehr lange. Egal – jetzt ist das Wichtel wieder in Ditzingen zu finden und wieder in einer schönen Location! Noch zentraler als vorher – und das neue Wichtel Ditzingen stelle ich Dir gerne vor, nachdem ich diese Woche endlich dort war!

Die Lage des Wichtel Ditzingen

Mitten in der Stadt, in der Mittleren Strasse ist das neue Wichtel in Ditzingen schnell zu finden. Von der S-Bahn läuft man ca. fünf Minuten, Parkplätze muss im Umkreis an der Strasse suchen oder ebenfalls oben am Bahnhof parken. [Update 19.03.2014: Steffen kommentierte, dass man auch kostenfrei in der Rathausgarage parken kann]

Das Wichtel Ditzingen

Außenansicht des Wichtel Ditzingen von der Münchinger Strasse her
Außenansicht des Wichtel Ditzingen von der Münchinger Strasse her

Das neue Wichtel in Ditzingen ist in einer ehemaligen Hofanlage aus dem 17./18. Jahrhundert untergebracht.

Schild zr Gebäudebeschreibung am Wichtel Ditzingen
Schild zur Gebäudebeschreibung am Wichtel Ditzingen

Schön ist es geworden, auch wenn die Renovierungsarbeiten noch nicht abgeschlossen sind. Aber auch hier im Restaurant gibt es wieder einen Bierkessel zum Anschauen, neben der Treppe nach oben:

 

Bierkessel im neuen Wichtel Ditzingen
Bierkessel im neuen Wichtel Ditzingen

Ansonsten merkt man, dass der Wunsch groß war, endlich eröffnen zu können. Blickt man nach oben, sieht man durch die Balkenkonstruktion noch Installationen, von denen ich mir nicht vorstellen kann, dass die dauerhaft so bleiben sollen.

Gut gefällt natürlich, dass es an den Wänden Steckdosen gibt ;)

Der Service im neuen Wichtel / Essen und Trinken im Wichtel

Funktioniert schon ganz gut – das Essen und die Getränke kamen recht fix und lange warten, um bestellen zu können, mussten wir auch nicht.


Das erste Radler war ein wenig seltsam gemischt, das zweite dann aber in Ordnung. Die Auswahl ist die, die man von früher oder auch aus den anderen Wichtel kennt – neben Fleischkäse, Salaten, Schnitzel (nee, das will ich lieber nicht probieren) gibt es die bekannten und beliebten Wichtelkuchen – dazu hatte ich aber schon was in meinem Beitrag über das Wichtel in Feuerbach geschrieben.

Diese Woche hatte ich wieder einen A1 – mit Chili und Knoblauch. Und der war erwartungsgemäß sehr, sehr lecker – aber das sieht man wohl schon, oder?

Wichtelkuchen A1 mit Chili und Knoblauch
Wichtelkuchen A1 mit Chili und Knoblauch

Ich könnte den ja jeden Tag essen… (naja, wäre allerdings schade, dann auf Burger und Schnitzel zu verzichten *g*).

Dazu aber auf alle Fälle ein leckeres Radler!

Wichtel_Ditzingen_3

Fazit zum neuen Wichtel Ditzingen

Noch nicht ganz fertig, aber schon gut – der Wichtel war ein wenig käselastig, aber ansonsten gewohnt lecker. Voll war es schon, es scheint so, als habe Ditzingen nur darauf gewartet, dass das Wichtel zurück kommt. Fertig ist der Ausbau noch nicht, die Atmosphäre wird dadurch aber nicht sehr gestört.

Kartenzahlung ist derzeit noch nicht möglich, scheint aber noch zu kommen. Auch ein Telefonanschluss ist wohl noch nicht vorhanden.

Ich komme auf alle Fälle gerne wieder ab und zu in Ditzingen im Wichtel vorbei!

Fakten zum Wichtel Ditzingen:

Wichtel Ditzingen
Mittlere Str. 2
71254 Ditzingen

Web

Anzeigen:

Exklusiv-Visitenkarten bei VistaPrint


  1. Steffen Eigner

    Also Parken ist doch beim Wichtel in Ditzingen kein Problem. Das Rathaus ist gleich gegenüber, die Rathaustiefgarage ist öffentlich, kostenlos und die Ausfahrt Marktstraße 24h offen. Der Treppenaufgang zum „Laien“ landet 20m vor dem Wichtel-Eingang.

  2. Du hast mal in Hochdorf gewohnt? Ich hatte da mal eine Freundin. :) So klein ist die Welt :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.