Schwäbisch essen in Stuttgart: Das Restaurant Trollinger

Bild von meinem Essen im Trollinger: Winzers Knusperle

Schwäbisch essen in Stuttgart – das sollte leicht fallen, sind wir hier doch in der Landeshauptstadt. Irgendwie fiel mir gerade auf, dass ich noch nie was über das Trollinger am Feuersee in Stuttgart geschrieben habe, obwohl ich in diesem Restaurant regelmäßig bin und speise. Allerhöchste Zeit, also eine kurze Kritik zum Restaurant Trollinger nachzuholen – und euch ein wenig über das schwäbische Essen dort zu erzählen:

Die Lage

Das Trollinger liegt ziemlich zentral im Stuttgart – unmittelbar neben dem Feuersee gelegen, direkt an der Rotebühlstrasse. PKW Fahrer dürfen das Parkraummanagement Stuttgart West beachten, Nutzer des ÖPNV reisen bequem mit der S-Bahn oder dem Bus an, Haltestelle Feuersee.

Das Restaurant

Holz dominiert im Trollinger. Wenn man durch die Doppeltüre (wie eine Schleuse) rein kommt, sieht man erst nur einen kleinen Teil des Restaurants, der sich vor einem erstreckt. Gerade aus zu sehen am Ende des Weges ist eine mittelgroße Nische mit einem runden Tisch, an dem ca. 10 Personen Platz haben – toll für eine kleine Feier. Der Tisch ist direkt auf der Startseite der Website des Trollinger zu sehen.

Wenige Treppenstufen höher sind wieder Tische für 6-8 Personen, das Salatbuffet, der Grill und eine Theke, die nur vom Personal genutzt wird. Zusätzlich gibt es, wenn man gleich nach der Türe rechts abbiegt und dann nicht wieder links in den Hauptgastraum, sondern geradeaus weiter geht, noch einen extra Raum.

Aber auch links hinten gibt es nischenartige Plätze, so dass man mit kleinen Gruppen doch etwas abgeschiedener sein kann, wenn man möchte. Schwäbisch essen – hat halt traditionell auch was mit ein wenig dem Wunsch, für sich zu sein, zu tun. Wobei das nicht, um hier keine Vorurteile zu befeuern, für alle gilt – man schaue nur mal in eine schwäbische Besenwirtschaft!

Der Service

Früher absolut top, mittlerweile erscheint er mir ein wenig wechselhaft. Zeiten, in den das Personal relativ häufig vorbei kommt, wechseln sich mit Zeiten, in denen es leider etwas länger dauert. Dafür kennen die Mitarbeiter die Speisekarte und die Weinkarte und können zum schwäbischen Essen auch passende Weine empfehlen.

(Schwäbisch) Essen

Die Klammern um das schwäbisch Essen mussten mal sein, weil es nicht nur schwäbische Gerichte gibt. Neben den leidlich guten Maultaschen gibt es auch jede Menge anderer guter Gerichte, auch für Vegetarier gibt es mehr als ein Gericht. Dazu kommen verschiedene Steaks in diversen Größen – wer darauf steht, der sollte wirklich mal ins Trollinger. Und auch eine Aktionskarte gibt es regelmäßig, meist saisonale Gerichte wie Wild, Spargel und ähnliches. Ein Teil der Karte besteht auch ausdrücklich aus – schwäbisch Essen ;)

Ich selbst esse jedoch seit Jahren auch immer das gleiche dort: Ein sog. „Winzers Knusperle“. Schweinefleisch frittiert auf Kässpätzle. Nicht nur sättigend, sondern auch sehr lecker. Wobei ich das auch früher einen Tick besser fand, ohne sagen zu können, was sich verändert hat. Würdet ihr sagen, dass das ein typisch schwäbisch Essen ist? Traditionell wohl eher nicht. So schaut das übrigens aus:

Bild von meinem Essen im Trollinger: Winzers Knusperle

Winzers Knusperle – ist das für euch ein typisch „schwäbisch Essen“?

Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich ansonsten jedes Mal vergesse, Bilder vom Lokal zu machen. Glücklicherweise sind auf der Website einige Bilder.

Fazit:

Ich gehe alles in allem sehr gerne ins Trollinger, da ich dort nicht nur lecker schwäbisch essen in Stuttgart kann, sondern auch leckeren dazu passenden Wein bekomme. Der Salat vom Buffet ist übrigens auch zu empfehlen und die Ofenkartoffeln in verschiedenen Variationen nehmen meine Begleiter beim Stammtisch ebenso regelmäßig wie ich mein Winzers Knusperle. Im Sommer ist es trotz der Nähe zur Hauptstrasse sehr schön, draussen auf der Terrasse am Feuersee mir Blick auf die unglaublich schöne Johanneskirche zu sitzen und dort das schwäbische Essen mit einem guten Württemberger zu genießen.

Und Kartenzahlung ist übrigens auch möglich – wie bekannt, für mich ein Pluspunkt ;)

Hard Facts:

Trollingerstubn
Rotebühlstraße 50
70178 Stuttgart

Kontakt
Telefon: 0711/621441
Fax: 0711/611195
E-Mail
Web

Öffnungszeiten:

Mo-Sa: 11:30-23:30 Uhr
So: 11:30-22:30 Uhr

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: