Schlechte Erfahrungen mit netcup

Nun habe ich lange überlegt, ob ich den Beitrag schreiben soll – und mich eigentlich entschieden, nichts über meine schlechten Erfahrungen mit dem Hoster netcup aus Karlsruhe zu schreiben. Doch dann kam Sonntag vor einer Woche diese Mail:

Screenshot eines Ausfalls von netcup

Screenshot eines Ausfalls von netcup

Warum mich das so ärgert? Weil ich

a) bis heute keine Meldung bekommen habe, dass netcup wieder einen funktionieren Webspace zur Verfügung stellt,
b) das aber auch eigentlich vollkommen Wurst ist – denn der Vertrag mit netcup wurde im Januar abgewickelt, da es schon seit Dezember dauernd Ausfälle gab…

Netcup ist ein sehr günstiger Hoster (ja, ich sehe, dass ich ihn nicht verlinkt habe, warum nur…) – und lange Zeit hat es auch gut funktioniert. Glaube ich zumindest, denn gemerkt habe ich die Ausfälle erst, seit das Jetpack Plugin auch den Serverstatus monitored.

Blöd für die Übersicht des folgenden Screenshots zu den Ausfällen von netcup ist, dass ich nur die „funktioniert wieder“ Meldung aufgehoben habe.

Screenshot eines Teils der Ausfälle von netcup kurz vor meinem Umzug

Ein Teil der Ausfälle von netcup kurz vor meinem Umzug

Noch Fragen?


Anzeige:


Und nein, ich konnte nicht jeden seitens Jetpack gemeldeten Ausfall von netcup überprüfen, ab und an aber schon. Und ja, bei jedem einzelnen Versuch war meine Seite down. Das war echt eine tolle Leistung…

Was ich dagegen unternommen habe? Schon bei den ersten Ausfällen nachgefragt, als da mal 2-3 nacheinander kamen, ob es Probleme gibt.

Meine Anfrage an Netcup nach der ersten Häufung der Ausfälle

Meine Anfrage an Netcup nach der ersten Häufung der Ausfälle

Warum ich da die Hälfte des Satzes verschluckt habe zu Beginn – fragt mich nicht… Wahrscheinlich war ich zu frustriert, das war am 02.01.2014 als die Besucherzahlen gerade massiv zu steigen anfingen…

Traurig war die Antwort darauf:

Danke netcup für diese Antwort. Nicht

Danke netcup für diese Antwort. Nicht

Schon die Anrede „Herr Hubert Mayer“ ist ja nicht der normale Sprachgebrauch, aber gut, wir wollen ja ned kleinlich sein…

Aber aus Kulanz mir etwas zur Verfügung stellen zu wollen, was mir Arbeit bereitet hätte, von der ich gar nicht weiss wie sie zu bewerkstelligen ist – das ist schon frech. Der Screenshot oben zeigte ja schon, wie sich die Ausfälle entwickelt haben. Das Monitoring von netcup scheint also eher nicht so optimal zu funktionieren, wie es mir scheint…

Zur Ehrenrettung von netcup – es kam nach meiner erneuten massiven Reklamation, dass wir nicht von Kulanz seitens netcup, sondern von Minderleistung reden, folgende Mail, deren Antwort Du aber auch darüber siehst (das war mir zu riskant)..

Ehrenrettung_Netcup

 

Und, hab ich wieder überreagiert? Oder war ich selbst schuld, mit netcup einen günstigen Hoster ausgewählt zu haben?

Und – warum bekam ich denn nun am Sonntag die Ausfallmail, obwohl ich gar nicht mehr Kunde bin? Und – ist der Server echt seit Sonntag down? Nein, ich schaue nicht danach.

Fazit zum Hoster netcup

Sorry – aber für mich nicht mehr. Vielleicht hatte ich auch nur Pech – aber zumindest bislang läuft es nach dem Umzug ohne Ausfälle bei dem ersten in der nachstehenden Werbung genannten Hoster… Die Abhilfe kam einfach zu spät.


Anzeigen:



ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

 



Webhosting

 


16 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Rückblick auf das WordCamp Hamburg 2014 – nette Menschen und ein wenig gelernt | Hubert Mayer

  2. Ja, gerade sehr schlechte Erfahrungen mit dem Root-Server L SSD v6 gemacht! Ich kann blos davon abraten dort zu mieten! Zwei Serverausfälle innerhalb kürzester Zeit mit kompletten Datenverlust! Und dann verweisen die einen an Ihr Forum weil Sie selbst keine Ahnung haben weshalb die Daten verloren gingen! Großer Müll! Da bezahle ich lieber mehr und bekomme auch das was ich bestellt habe.

  3. Ich kann mich dieser Bewertung nur anschließen. Es kommen immer wieder Meldungen über ausgefallene Webhosting Dienste und was dem ganzen dann noch die Krone aufsetzt ist, dass netcup ohne Vorwarnung Kundenpräsenzen sperrt.

    In Typo3 wurde ein Lücke entdeckt, woraufhin netcup alle meine Kundenpräsenzen gesperrt hat, die Typo3 verwenden, ohne zuvor dafür zu informieren oder auch nur mal kurz vorher anzurufen, obwohl z.B. meine Handynummer in den Stammdaten hinterlegt ist. Das gleiche haben Sie heute mit meinen Account gemacht, ohne Vorwarnung komplett gesperrt und eine Freischaltung ist nur nach schriftlicher Stellungnahme per Post oder Fax am nächsten Werktag möglich.

    Ich kann jedem Interessenten nur von dieser Firma abraten.

  4. na ! das ist ja eine verrückte Sache und ein dicker Hund ! Auch ich habe leider schlechte Erfahrungen mit dem kl. Hoster NetCup aus Karlsruhe gemacht bzw. machen müssen! Ich denk mal weshalb der Support so unterirdisch ist meiner Meinung nach es liegt daran das Personalkosten fur den kleinen Anbieter am „teuersten“ sind im Verhaltnis ! Auch beachten muss man unbedingt die NetCup AGB ! Als Kunde haftet man IMMER !

  5. Habe auch schlechte Erfahrungen mit Netcup gemacht.
    Insb wenn Sie mit dem Support reden. Hat bei mir sogar aufgelegt.
    Netcup würde ich nicht empfehlen.

  6. Was hier teilweise fabriziert wird ist auch nicht grade gut.
    Ich bin seit 3 Jahren bei netcup als Reseller, habe in keinem Bereich irgendwelche Probleme bemerkt. Warum hier überall der name unter den „Mit freundlichen Grüßen“ fehlt kann ich mir auch denken. Solche hassreden wie hier sind einfach nur lächerlich. Und wenn man sich nicht mit Servern auskennt, sollte man zu 08/15 hostern gehen oder sich das von wem anderen machen lassen, aber sowas ist einfach nur tief

  7. Mal zur Ehrenrettung: Ich selbst bin auch schon eine ganze Weile bei Netcup – allerdings bei deren Webhosting-, sondern ihrem VServer-Angebot. Ich kenne niemanden, der sich über die VServer von Netcup beschwert. Es ist wahrscheinlich mit die besten am Markt. Im Grunde sieht meine derzeitige Topliste wie folgt aus:
    * für Webhosting: uberspace.de
    * für VServer: netcup.de
    * für dedizierte Server: hetzner.de

  8. Auch meine Erfahrungen mit Netcup sind sehr schlecht. Die Ausfälle der Seiten hatten sich seit dem Umzug verfielfacht. Bin nun wieder zurück zu meinem alten Hoster – wenn auch etwas teurer. Am Server werde ich nicht mehr sparen. Außerdem ist der Netcup Support mäßig.

    • Ja, das fand ich auch nicht prickelnd mit dem Suppoert… Zu welchem Hoster bist Du (zurück-) gewechselt?

      Sparen an der Stelle ist meist fehl am Platz, habe ich auch schon gelernt..

  9. Habe sogar noch schlechtere Erfahrungen mit Netcup gemacht. Meine Seiten waren teilweise bis zu 20 Minuten down. Und das mehrmals täglich. Besonders unerträglich fand ich aber den Kundensupport. Eine solche Arrgoganz ist mir so noch nie begegnet. Nun bin ich seit knapp 4 Jahren vollkommen zufriedener Kunde von ALL-Inkl. Schade nur, dass sie noch keine Root-Server anbieten.

    • Hatte ein ähnliches Erlebnis als meine Daten per Telefon validiert werden sollten. Der Mitabeiter am Telefon kannte meinen email provider nicht und fragte wortwörtlich in einem genervten Tonfall „was denn bitte opayq ist“. Es ist mir klar das Serverprovider auf Ihre Sicherheit achten müssen aber das geht doch auch freundlicher.

      Naja bin gespannt auf die Leistung meines root Servers…

  10. Puh, sowas geht gar nicht. Ich bin jetzt seit über 8 Jahren bei all-inkl und extremst zufrieden. Kann ich nur empfehlen!

  11. Ich hab 2 Blogs bei einem Kumpel mit aufm Hetzner-Server und eins bei All-Inkl, kann mich in beiden Fällen nicht beklagen.
    Was Du da erlebt hast ist ja nun unter aller Kanone.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.