Restaurant „Zur alten Schmiede“ in Stuttgart / Bad Cannstatt – Prädikat lohnenswert

Cordon Bleu mit erstaunlich leckeren Salat. Sagt ein Fleischesser! - Im Restaurant "Zur alten Schmiede" in Bad Cannstatt

Aufgrund eines Groupondeals hat es mich nach Bad Cannstatt in das Restaurant „Zur alten Schmiede“ verschlagen. War ich früher schon öfter daran vorbeigelaufen, ohne dass es mir aufgefallen wäre. Das Lokal ist auch von außen eher unauffällig, eine typische schwäbische Beiz dem Anschein nach. Dass man dort dann verdammt gut essen konnte, das überraschte mich dann ein wenig…

Die Lage des „Zur alten Schmiede“ in Bad Cannstatt

Mit dem Auto zu kommen, ist nicht unbedingt die beste Idee. Das nahegelegene Parkhaus schließt um 21 Uhr, da könnte kurzfristig unnötige Hektik aufkommen, haben wir für euch getestet. Vom Bahnhof Bad Cannstatt aus läuft man ca. 5 Minuten, da kann ich die Anreise via ÖPNV nur empfehlen.

Das Restaurant „Zur alten Schmiede“

Die alte Schmiede Stuttgart Bad Cannstatt

Die alte Schmiede

So unscheinbar das Restaurant von außen auch erscheint, drinnen ist es ziemlich gemütlich, obwohl das Lokal eher schlauchförmig ist. Gut 50 Sitzplätze dürften vorhanden sein, meist an Tischen für sechs Personen, die auch gut zusammengestellt werden können. Einige Sitzplätze an der Bar runden das Angebot noch ab, und diese Plätze werden auch regelmäßig gerne genutzt, soweit ich das nach zwei Besuchen beurteilen kann.

Der Service im „Zur alten Schmiede“

Nicht nur keinen Grund zum Klagen gab es hier, im Gegenteil, wir wurden an beiden Tagen sehr freundlich und zuvorkommend bedient – auch wenn wir beim ersten Mal ja mit dem Groupongutschein ankamen. Gutschein hatten wir für vier Personen mit Drei-Gänge-Menü und waren nur zu dritt. Da wurde uns dann noch Pommes dazu zusätzlich angeboten und am Ende standen meine beiden Schnäpse

Schnäpschen für den Herrn ;)

Schnäpschen für den Herrn ;)

nicht auf der Getränkerechnung. „Ach, das waren dann halt die fehlende Vorspeise und der Nachtisch“, meinte sie zu uns. Fand ich sehr nett!

Das Essen im „Zur alten Schmiede“

Verdammt lecker! Bei meinem ersten Besuch gab es ein Drei-Gänge-Menü mit Maultaschensuppe,

Maultaschensuppe im Restaurant "Zur alten Schmiede" in Stuttgart Bad Cannstatt

Maultaschensuppe

als Hauptgang ein Cordon Bleu mit Salat

Cordon Bleu mit erstaunlich leckeren Salat. Sagt ein Fleischesser! - Im Restaurant "Zur alten Schmiede" in Bad Cannstatt

Cordon Bleu mit erstaunlich leckeren Salat. Sagt ein Fleischesser!

und Vanilleeis mit heißen Himbeeren als Dessert.

Nachtisch: Vanilleeis mit heißen Himbeeren im Restaurant "Zur alten Schmiede" in Stuttgart Bad Cannstatt

Vanilleeis mit heißen Himbeeren

Und was soll ich sagen – das war verdammt lecker! Endlich wieder ein Käse im Cordon bleu, den man nicht nur sieht, sondern der auch schmeckt! Dazu ein brauchbarer Schinken, einfach lecker. Salatesser bin ich ja jetzt bekanntlich nicht so sehr, doch der Salat, der mit dem Cordon bleu kam, schmeckte mir tatsächlich sogar sehr gut.

Beim zweiten Besuch hätte es eigentlich Schnitzel geben sollen, waren wir doch zum regelmäßigen Schnitzelessen, dass wir jeden dritten Donnerstag im Monat machen, da, doch ein Blick auf die Karte verführte mich wieder zu einem Cordon Bleu, dieses Mal das „Cordon Bleu Alte Schmiede“, gefüllt mit Bauernschinken und Romadur. Sehr, sehr lecker!

Leider konnten die mitbestellten Kässpätzle da nicht mithalten, die waren eher durchschnittlich und sahen besser aus, als sie waren. Dafür dürfte ruhig ein kräftigerer Käse verwendet werden.

Cordon Bleu "Alte Schmiede" gefüllt mit Romadur und Bauernschinken

Cordon Bleu „Alte Schmiede“

Fazit zum Restaurant „Zur alten Schmiede“

Das Restaurant ist ein guter Grund, ab und an auch mal den Stuttgarter Innenstadtbereich zu verlassen und einen Abstecher nach Bad Cannstatt zu machen. Sowohl das Essen als auch der Service wussten positiv zu überraschen. Dazu kommt, dass die Preise für Stuttgarter Verhältnisse recht niedrig sind, so kostet das normale Cordon Bleu gerade mal 12,50 EUR (inkl. Pommes uns Salat) und selbst das Abwandeln meines Cordon Bleus Alte Schmiede mit den Kässpätzle statt der Pommes wurde ohne Aufpreis mit den für dieses Cordon Bleu vorgesehenen Preis von 13,50 EUR berechnet.

Eine Halbe Bier kostet lediglich 2,80 EUR, das ist schon sehr günstig für unsere Ecke.

Fakten zur „Alten Schmiede“ Bad Cannstatt

Wirtshaus „Zur Alten Schmiede“
Kühlbrunnengasse 12
70372 Stuttgart

Tel.: 0711/65843955
Mobil: 0172-7138733

Web


Anzeigen:



01_Local Deals_300x250
 



3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Ich habe für heute Abend reserviert. Dabei wurde mir mitgeteilt, dass durch den Besitzerwechsel im Oktober 14 keine Gutscheine mehr angenommen werden. Wie kommt es dann, dass Du noch diese einlösen konntest?
    Grüßle Ute

  2. Hallo Hubert,
    mit großem Interesse lese und verfolge ich deine Bericht über Lokale in und um Stuttgart.
    Du hast auch schon von lokalen in bad cannstatt berichtet.
    Ich möchte dir ein kleines Lokal für einen Besuch und evtl Bericht empfehlen: Bar & Bistro SIDEWAYS
    Vielen Dank für deineAufmerksamkeit
    LG
    Toni

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: