Kurztest: Mittagstisch in Stuttgart im Indian Palace

Bild von meinem Mischteller im Indian Palace in Stuttgart

Heute Mittag sollte es also das Indian Palace (Achtung: Website spielt ungefragt Musik. Und fragt mich nicht, was 2012 noch Flash auf Websites zu suchen hat…) werden. Ein günstiger Mittagstisch in Stuttgart war gesucht – und nach kurzer Diskussion einigten wir uns auf dieses indische Restaurant in Stuttgart. Indisch esse ich eh sehr gerne – und im Indian Palace war ich vor ein, zwei Jahren auch schon Mal abends und es hatte mir sehr gut geschmeckt. Jetzt also der Test des Mittagsangebotes:

Die Lage

Das Restaurant Indian Palace liegt zentral in Stuttgart in der Steinstrasse – wenige Meter hinter dem Kaufhof, neben anderen Restaurant und Imbissen. Parken kann man im unmittelbar gegenüber liegenden Parkhaus – oder in wenigen Minuten von der S-Bahnstation Stadtmitte laufen bzw. von der Bushaltestelle Wilhelmsbau oder der Stadtbahnhaltestelle Rathaus.

Das Restaurant / Der Service

Von außen eher unscheinbar hinter einer eher schmalen Glasfront erstreckt sich das Indian Palace über zwei Stockwerke. Oben hat es deutlich dann nochmal mehr Plätze als unten zu sehen sind. Das indische Restaurant ist eher schnörkellos eingerichtet, nicht so übermäßig dekoriert wie der eine oder andere Mitbewerber in diesem Markt.

Der Service ist – ich sage mal – anders. Eher hektisch umherspringend, ständig bemüht.

Das Essen / Das Mittagsangebot

Ich war ja schon mal mit dem Schlemmerblock oder dem Gutscheinbuch da, da hatte das Gericht von der Speisekarte hervorragend geschmeckt. Daher war ich sehr gespannt auf den dortigen Mittagstisch. Es gab es ein kleines Buffet: Gemüsesuppe und Papad (glaube ich zumindest). Vegetarische Gemüseküchlein, Lammfleisch, gelbes Linsencurry (Tarka Dal) und nochmal was vegetarisches – rote Soße mit Paprika und Käsestücken (Shahi Paneer) drin. Und was soll ich sagen? Mir hat alles geschmeckt. Habe gleich zu Beginn mal einen Mischteller genommen:

Bild von meinem Mischteller im Indian Palace in Stuttgart

Mischteller vom Mittagstisch im Indian Palace in Stuttgart

Kosten tut das Mittagsbuffet derzeit 7,90 EUR – finde ich durchaus angemessen. Ein großes Apfelschorle schlägt mit 3,50 EUR, ein Hefeweizen (Paulaner) mit 3,60 EUR zu Buche.

Fazit

Im Restaurant Indian Palace kann lecker indisch essen, zur Mittagszeit auch noch sehr günstig. Allzu viele Plätze hat es unten nicht (ca. 20?), ansonsten muss man Treppen steigen. Mir hat es geschmeckt, ich habe auch von den drei Begleitern keine Klagen gehört. Wer einen Mittagstisch in Stuttgart sucht und indisches Essen mag, der macht daher keinen Fehler, wenn er/sie dorthin geht!

Die Website gehört allerdings verboten :( Flash, Musik ungefragt abspielen, das Impressum nicht wirklich lesbar, Kontaktdaten nicht direkt kopierbar…

Facts

Restaurant Indian Palace
Steinstrasse 11
70173 Stuttgart

Tel. 0711/6724460

Web
Mail

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Mächtig viel zu lesen gab es in der letzten Woche 2012 › Hubert Mayer

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: