Alsandebad Grill, Pizza & Kebaphaus – was kann die gelieferte Pizza?

Pizza Americana mit zusätzlicher Salami und Zwiebeln von Alsandebad Grill, Pizza & Kebaphaus Stuttgart

17.19 Uhr am 3.10.2017. Zeit, eine Pizza zu bestellen. Einen neuen Lieferservice in Stuttgart zu testen. Denn mein Date für heute Abend ist (wie erwartet) geplatzt. Also gerne wieder Pizza. Heute versuche ich mal Alsandebad Grill, Pizza & Kebaphaus. Die Google Bewertungen sind nun wirklich sehr durchwachsen, daher bin ich sehr gespannt, ob die Pizza was kann. Die Pizza America (groß = 30 cm) ist standardmäßig mit doppelt Käse belegt, hat Putenschinken, Rinderhackfleisch und Puten-Speck als Auflage – und ich habe die mit Salami und Zwiebeln für je einen Euro aufgemotzt – das ist durchaus ok, oder? Der Gesamtpreis liegt dann bei 9,50 EUR. Finde ich ok, auch der Mindestbestellwert von 7,50 EUR ist akzeptabel für mich.

12 Minuten sind es bis hierher, auch hier sollte die Lieferdauer von heute nur angekündigten 45 Minuten also einzuhalten sein… Währenddessen schaue ich gemütlich Scorpion weiter. Außer die Pizza ist wieder so unglaublich schnell da wie gestern. Aber heute ist Feiertag, die Strassen sollten also leer sein, oder?

Die tatsächliche Lieferdauer waren dann fixe 33 Minuten – und ein sehr freundlicher Auslieferer dazu!

Ausschlaggebend für meine Bestellung bei Alsandebad Grill, Pizza & Kebaphaus war? Kannte ich noch nicht, kann also was Neues testen (und natürlich online bezahlen, das ist ja klar ;)).

Kann ein Kebabhaus nun gute Pizza machen – wir werden es sehen! Skeptisch bin ich ja, aber ich lasse mich gerne überraschen. Nach dem Tag sowieso.

Nun denn, nach Minuten ist sie da, die Pizza America (nicht zu verwechseln mit American, denn da wären frische Champignons drauf gewesen). Und wie schaut sie aus? Natürlich zeige ich dir die Pizza von Alsandebad Grill, Pizza & Kebaphaus:

Pizza Americana mit zusätzlicher Salami und Zwiebeln von Alsandebad Grill, Pizza & Kebaphaus Stuttgart

Pizza Americana mit zusätzlicher Salami und Zwiebeln von Alsandebad Grill, Pizza & Kebaphaus Stuttgart

Positiv fällt mir hier auf: Der Rand ist recht dünn. Geschmacklich wieder sehr durchwachsen – die Tomatensosse auf der Pizza ist sehr dominant, was ich recht gut finde. Leider hab ich bei keinem Bissen etwas von der Salami, vom Hackfleisch, vom Speck oder dem Schinken geschmeckt. Auch hier empfiehlt es sich aus meiner Sicht, kräftig schmeckende Zutaten zu verwenden…

Fazit zu Alsandebad Grill, Pizza & Kebaphaus
Ordentliche Hausmannskost, mit der besten Tomatensosse bislang. Leider waren aber die restlichen Auflagen, außer den Zwiebeln, die erstaunlich frisch waren, kaum erschmeckbar für mich. Schade. kräftige Salami und Schinken – und ich würde oft bestellen.

Und – wie schaut die Pizza für euch aus?

Fakten zu Alsandebad Grill, Pizza & Kebaphaus
Alsandebad Grill, Pizza & Kebaphaus
Hackstraße 33
70190 Stuttgart

Web


Anzeigen:



Pizza Lieferservice Big Gago in Stuttgart getestet

Pizza Salami von Big Gago Stuttgart mit zusätzlich Schinken und Mozarella im Pizza Lieferdienst Test

Lang ist der letzte Test her, heute habe ich den Pizza-Montag und 2,00 EUR zusätzlichen Rabatt über eine bekannte App, die was Pizzen zu tun hat, genutzt.

Es ist jetzt 19.05 Uhr, als ich beginne, den Text zu tippen. Die Bestellung meiner Pizza Salami mit Zusatzzutaten (siehe unten), wurde soeben übermittelt, eine Stunde soll es dauern.

Der Bestellprozess ist simpel, den Lieferservice in Stuttgart auswählen, ggf. darauf achten, welche Adresse für die Lieferung hinterlegt ist, wenn Du mehrere angegeben hast und dann heißt es erst einmal warten.

Big Gago bezeichnet sich auf seiner Facebookseite als Sportsbar bzw. Burger Restaurant in Stuttgart. Mich irrtiert schon mal der Schreibfehler in der Adresse, mit dem Auto sollen es 7 Minuten sein. Die Lieferzeit von 60 Minuten sollte daher einhaltbar sein.

Bezahlt habe ich wie üblich bequem per Paypal in der App. Preislich liegt die Pizza Salami mit einem Durchmesser von 32 cm bei 8,50 EUR (dank des erwähnten Nachlasses 5,95 EUR), die zusätzlichen Zutaten sind jedoch bei Big Gago relativ teuer, je 1,50 EUR schlagen sowohl Schinken als auch Mozzarella zu buche. Selbst Zwiebeln sind so eingepreist als Zusatz Topping, sorry, aber das ist nun wirklich zu viel!

Der Mindestbestellwert wird mit 8,50 EUR ausgewiesen, gerade noch ok für Alleinbesteller aus meiner Sicht.

Und dann werde ich überrascht. Nach bereits 23 Minuten klingelt es und ein gut gelaunter und freundlicher Auslieferer meldet sich mit meiner Pizza. Das war verdammt fix!

Und – wie schmeckt die Pizza bei Big Gago für mich?

Ich zeige sie dir erst mal:

Pizza Salami von Big Gago Stuttgart mit zusätzlich Schinken und Mozarella im Pizza Lieferdienst Test

Pizza Salami von Big Gago Stuttgart mit zusätzlich Schinken und Mozarella

Und, was meinst Du?

Genau – für meinen Geschmack schon zu viel Rand. Geschmacklich in Ordnung, der Extra-Mozzarella war wohl eher nicht notwendig. Ein wenig mehr Oregano könnte nach meinem Geschmack in der Tomatensoße sein. Weder Salami noch Schinken haben geschmacklich herausgestochen, da wünsche ich mir doch eher kräftig gewürzte Auflagen, die man auch rausschmeckt.

Fazit zu Big Gago Stuttgart

Lieferdauer war wohl Rekordzeit meiner Tests! Geschmacklich für mich in Ordnung, weder eine Offenbarung noch komplett langweilig. Pizza kannst Du also durchaus dort bestellen, es gibt eine Menge an schlechterer Auswahl.

Hast Du schon Erfahrungen mit Big Gago in Stuttgart gemacht?

Fakten zu Big Gago
Big Gago
Hauptstätterstr. 39
70173 Stuttgart

0711 50478474

Facebook


Anzeigen:



Restaurant Oskar Bayreuth – lecker essen mitten in der Stadt

Oskar’s Original Schweineschnitzel mit Brez´nmehl paniert und in Butterschmalz rausgebraten, dazu Pommes (alternativ dazu hätte es auch Kartoffelsalat gegeben)

Gefunden über Tripadvisor (nein, keine bezahlte Werbung, aber ich nutze die App am häufigsten zur Restaurantsuche in fremden Städten) liegt das Restaurant Oskar auf Platz 1 der Rangliste in Bayreuth. Ein guter Grund, bei meinem Besuch der Stadt hier einen Besuch abzustatten und das selbst zu testen. Das haben wir dann auch nach dem Besuch der Therme und der Eremitage gemacht am Pfingstsonntag (mein Bericht zu Bayreuth folgt im Reiseblog travellerblog.eu) – und hier mein kurzer Erfahrungsbericht:

Angekommen Sonntagnachmittag, finden wir draussen noch Plätze, an denen die letzten Sonnenstrahlen gerade noch so hin scheinen, leider steht das Gebäude ansonsten vor der Sonne.
"/

Das Oskars ist im alten Rathaus von Bayreuth untergebracht, damit versteht sich von selbst, dass es sehr zentral liegt.

Restaurant Oskar im alten Rathaus von Bayreuth

Restaurant Oskar im alten Rathaus von Bayreuth

Der Service ist draussen sehr aufmerksam, schnell bekommen wir die Karten gereicht und werden auch direkt gefragt, ob wir schon etwas trinken wollen. Da es ein hauseigenes Bier gibt, wähle ich natürlich das:

Hauseigenes Bier im Oskar Bayreuth

Hauseigenes Bier im Oskar Bayreuth

Dann die Qual der Wahl – was wollen wir essen? Sine entscheidet sich für einen gebräunten Leberkäse mit Spiegelei und Bratkartoffeln (ich kann bestätigen: sehr lecker ;)) und ich für das Schnitzel, das in Brez´nmehl paniert und in Butterschmalz ausgebraten sein soll. Da kann ich doch nicht „NEIN“ sagen, oder?

Das Essen braucht eine Weile, was dafür spricht, dass es frisch zubereitet wird, dann steht es auf dem Tisch:

Oskar’s Original Schweineschnitzel mit Brez´nmehl paniert und in Butterschmalz rausgebraten, dazu Pommes (alternativ dazu hätte es auch Kartoffelsalat gegeben)

Oskar’s Original Schweineschnitzel
mit Brez´nmehl paniert und in Butterschmalz rausgebraten, dazu Pommes (alternativ dazu hätte es auch Kartoffelsalat gegeben)

Und ja, das war sehr lecker! Gutes echtes Fleisch und eine spannende, ungewohnte, aber leckere Panade!

Auch drinnen schaut es ganz nett aus, seitlich hat es verschiedene kleine Räume, hinten dann einen nach oben verglasten Raum, der dadurch sehr hell ist (und eine Empore, wo man ebenfalls sitzen kann).

Fazit zum Restaurant Oskar Bayreuth

Uns hat es gut gefallen, der Service lief hervorragend und das Essen hat geschmeckt. Ob es wirklich das beste Restaurant in Bayreuth ist, wie die tripadvisor Bewertung es nahe legt, kann ich nicht beurteilen, da ich nur das und das Liebesbier kenne. Und zumindest das Liebesbier hat mir zumindest noch etwas besser gefallen. Trotzdem ist das Oskar auf alle Fälle eine gute Wahl zum Essen gehen in Bayreuth!

Fakten zum Restaurant Oskar Bayreuth

Restaurant Oskar
Maximilianstrasse 33
95444 Bayreuth

Tel. 0921 5160553

Web

Öffnungszeiten:
Mo-Sa 08:00 – 01:00 Uhr
So 09:00 – 01:00 Uhr

Ihr wollt schneller und „live“ bei meinen Reisen dabei sein? Dann folgt mir doch bei Instagram und/oder Twitter. Auf Instagram sogar oft tatsächlich live mit den Instastories. Meist abends gibt es auf der Facebookseite des Reiseblogs dann auch eine kurze Zusammenfassung der Tage auf Reisen mit den Bildern vom Smartphone.  Auch hier freue ich mich immer auf neue „Gefällt mir“ – und mir helft ihr damit auch! Oft mit auf Reisen ist Gesine, die ebenfalls tolle Instagram Bilder macht (und einige hier im Blog beisteuert). Folgt Gesine doch auch auf Instagram!

Wenn Du mir nun auch was Gutes tun willst – meinen Amazon Wunschzettel findest Du hier!


Anzeigen:




Restaurant Liebesbier von Maisel and Friends Bayreuth – ein Test voller Genuß

Blick in Richtung des Biergartens des Liebesbier von Maisel & Freinds Bayreuth

Das Pfingstwochenende haben wir genutzt, der schönen Stadt Bayreuth in Franken einen Besuch abzustatten (mein Bericht über Bayreuth im Reiseblog). Und da darf natürlich bei Besuch im Liebesbier, dem Restaurant bei Maisel & Friends nicht fehlen, sind wir doch begeisterte Craftbeer Trinker (zugegeben, mit Schwerpunkt auf IPA, aber ein wenig verliebe ich mich gerade auch in Porter)!

Das Liebesbier ist nicht weit entfernt von der Innenstadt (und unserem Hotel H4 Hotel Residenzschloss Bayreuth, über das ich im Reiseblog etwas veröffentliche). Schon von weitem ist das Brauereigelände durch den großen Backsteinturm zu erkennen, und auch wenn Du kurz vor dem Restaurant bist, zeigt es sich unverkennbar als Brauerei.

Brauerei Maisel mit Restaurant Liebesbier von aussen

Brauerei Maisel mit Restaurant Liebesbier von aussen

Es ist Samstagmittag und wir haben grandioses Wetter, so dass wir uns erst einen Schattenplatz suchen, um nicht ganz einzugehen. Draussen wollen wir aber auf alle Fälle sitzen. /></p><p>Abends gehen wir dann noch etwas höher, die Sitze hier sind so verdammt bequem :)</p><div id=Sitzgelegenheiten draussen im Liebesbier in Bayreuth bei Maisel & Friends

Sitzgelegenheiten draussen im Liebesbier

Doch auch drinnen sieht es sehr gemütlich aus, an der Bar werden zahlreiche Craftbeers direkt vom Fass gezapft für unser aller Genuss…

Bar im Liebesbier bei Maisel & Friends Bayreuth

Bar im Liebesbier

An einer Tafel neben der Bar steht auch, was es gerade alles so frisch vom Fass gibt:

Tafel mit Bieren vom Fass im Liebesbier Bayreuth

Tafel mit Bieren vom Fass im Liebesbier Bayreuth

Doch keine Sorge, Du MUSST nicht extra rein laufen, draussen gibt es drei Karten. Eine für die Biere vom Fass,

Frisch gezapft gibt es - unter anderem ein Pale Ale

Frisch gezapft gibt es – unter anderem ein Pale Ale

eine Speisekarte, auf der dann so leckere Gerichte wie dieses Steak

(Mittagskarte)

Steak mit Gemüse  im Liebesbier Bayreuth

Steak mit Gemüse

oder auch mein leckerer Burger stehen:

Burger mit gratinierten Ziegenkäse im Liebesbier

Burger mit gratinierten Ziegenkäse

Ordentlich gebraten - medium wie es sein muss mein Liebesbierburger

Ordentlich gebraten – medium wie es sein muss!

Und dann gibt es noch eine weitere Bierkarte. Auf der stehen dann neben den Bieren vom Fass sortiert nach Bierstilen auch alle weiteren hier erhältlichen Biere. Und interessante Informationen. Und unterhaltsame Dinge ;)

Die Twittern doch bei Liebeskind...

Die Twittern doch bei Liebeskind…

Apropos twittern – ja, die Jungs/Mädels sind echt fix bei Twitter ;)

Aber ich habe ja die Getränkekarte angesprochen. Unter anderem findet sich hier auch ein tasting board mit fünf Bieren von Maisel & Friends. Das lohnt auf alle Fälle, denn da sind lecker Tröpfchen dabei!

tasting board mit Craftbeers von Maisel & Friends im Liebesbier

tasting board mit Craftbeers von Maisel & Friends im Liebesbier

Die Auswahl ist riesig, selbst ein alkoholfreies IPA hab eich gefunden – das sogar gar nicht mal so schlecht schmeckt.

Meine komplette Bierhistorie dort kannst Du in meiner Beer History bei Untappd nachschauen, hier zeige ich Dir einfach mal einige der Bilder des Nachmittags/Abends.

Einfach nur lecker, ich hatte fast keine Fehlgriffe bei meiner Auswahl dort (tatsächlich waren wir auch am Folgetag wieder da und haben uns weiter durch die Auswahl probiert)… Die Bierkarte des Liebesbier ist übrigens hier online verfügbar.

Fazit zu Restaurant und Craftbeer Location Liebeskind Bayreuth

Hammer! Nicht umsonst sind wir dreimal da gewesen. Mittags zum Essen und einem ersten Testen, abends nach dem Einchecken im Hotel nochmal und am Sonntagabend haben wir uns es auch nicht nehmen lassen, weitere Biere zu probieren. Der Service klappt gut, die Biere sind wohl temperiert – und die Auswahl ist einfach riesig! Ich komme sehr gerne wieder!

Fakten zum Restaurant Liebesbier Bayreuth

Liebesbier
Andreas-Maisel-Weg 1
95445 Bayreuth

Tel. +49 (0) 921 46008020

Web
Mail

Blick in Richtung des Biergartens des Liebesbier von Maisel & Freinds Bayreuth

Blick in Richtung des Biergartens des Liebesbier von Maisel & Freinds Bayreuth

Ihr wollt schneller und „live“ bei meinen Reisen dabei sein? Dann folgt mir doch bei Instagram und/oder Twitter. Auf Instagram sogar oft tatsächlich live mit den Instastories. Meist abends gibt es auf der Facebookseite des Reiseblogs dann auch eine kurze Zusammenfassung der Tage auf Reisen mit den Bildern vom Smartphone.  Auch hier freue ich mich immer auf neue „Gefällt mir“ – und mir helft ihr damit auch! Oft mit auf Reisen ist Gesine, die ebenfalls tolle Instagram Bilder macht (und einige hier im Blog beisteuert). Folgt Gesine doch auch auf Instagram!

Wenn Du mir nun auch was Gutes tun willst – meinen Amazon Wunschzettel findest Du hier!


Anzeigen:




Burger Berlin: The Bird Express

Sliders: Links Birdhouse, rechts Pulled Pork im The Bird Express Berlin

Meinen The Bird X-Berg gibt es wohl nicht mehr, dafür habe ich bei meinem letzten Berlin Besuch den The Bird Express am Monbijouplatz in der Nähe der S-Bahn Station Hackescher Markt entdeckt. Eigentlich nur durch Zufall als wir auf dem Weg ins Brauhaus Lemke waren, doch das Wissen haben wir genutzt, mittags schnell einen Happen zu essen.

Ob das lohnt, das zeige ich Dir in aller Kürze im Folgenden:"

Gleich am Eingang findet sich eine große Tafel auf der rechten Seite, auf dem einige der Angebote des The Bird Express aufgeführt werden.

Tafel mit einigen Angeboten des The Bird Express Berlin

Tafel mit einigen Angeboten des The Bird Express

Zur Mittagszeit ist es heute nicht sehr voll, so dass wir mehr oder minder freie Wahl haben, es waren lediglich zwei weitere Tische belegt, als wir ankommen.

Die Einrichtung des The Bird Express ist schlicht und einfach, auf den Tischen stehen Küchenpapierrollen, alles wie mir aus dem The Bird auch bekannt.

Tische im The Bird Express Berlin

Tische im The Bird Express

Das Personal trifft sich hinter der großen Theke,

Lange Theke im The Bird Express Berlin

Lange Theke im The Bird Express

die Bierauswahl ist übrigens durchaus brauchbar hier – doch ich habe nur Durst und ordere daher ein großes Radler. Das kommt auch sehr fix.

Erst zum zweiten Mal entdecke ich auf einer Speisekarte kleine Burger, sogenannte Sliders. Ich kenne die Burger, die das The Bird sonst serviert, habe vor einer Stunde unterwegs auch schon eine Soljanka gegessen, und entscheide mich daher für zwei Sliders, einen Birdhouse (Patty, Chesterkäse, Bacon, Zwiebel, Gurke) und einen Pulled Pork Slider. Die Pulled Pork Burger wurden übrigens bei Foursquare (oder war es yelp??) als die besten Berlins, wenn nicht sogar östlich New Yorks bezeichnet. Da bin ich natürlich neugierig.

Auf Pommes als Beilage verzichte ich (das Personal ist übrigens überwiegend englischsprachig, versteht aber Bestellungen auf Deutsch), was unsere Bedienung zur Frage veranlasst, ob wir nicht hungrig wären. Bin ich tatsächlich nicht – und ich denke, zwei reichen auch…

Die Mini Burger kommen dann auch nach einigen Minuten

Sliders: Links Birdhouse, rechts Pulled Pork im The Bird Express Berlin

Sliders: Links Birdhouse, rechts Pulled Pork

und sind, wie ich es vermutet hatte, auch gar nicht SO klein.

Der Birdhouse schmeckt mir sehr gut, der Pulled Pork ist ganz ok, aber so überschwenglich beurteilen kann ich ihn nicht. Satt werde ich auf alle Fälle!

Wäre heute nicht Samstag gewesen, wäre die Auswahl an Sliders auch größer gewesen und mein geliebter The Dr. Zian Burger wäre auch dabei – und das zu sehr günstigen Preisen. Aber das wird nachgeholt. Ausführliches dazu auf der Website (Link unten).

Fazit zum The Bird Express

The Bird ist für mich immer noch eine der besten Adressen in Berlin, um einen guten Burger zu essen. Das The Bird Express steht dem Mutterhaus in nichts nach und ich kann es daher uneingeschränkt empfehlen! Übrigens: Die Sliders bekommste für ’n Euro mehr auch mit doppelt Fleisch…

The Bird Express von außen in Berlin

The Bird Express von außen

Fakten zum The Bird Express

The Bird Express
​Kleine Präsidentenstr. 3
10178 Berlin

Tel. 030 28874160

Web

Geöffnet Montag bis Sonntag von 12 bis 23.30 Uhr


Anzeigen:




Schnitzel Stuttgart: Das Restaurant „Zum Spätzleschwob“ im Stuttgarter Westen

Das #SchnitzelS im Mai 2017, also unser monatlicher Schnitzeltreff mit immer anderen Stuttgarter Restaurants, fand im „Zum Spätzleschwob“ statt. Ob sich ein Besuch dort lohnt oder eher nicht, das erfährst Du in diesem Beitrag!

Zu fünft fielen wir dieses Mal ein, um erneut ein Schnitzel (oder so was ähnliches, sind da nicht so verbohrt, es darf jeder essen, was er/sie mag) zu verkosten. Machen wir seit Jahren, immer am dritten Donnerstag im Monat (ab und an gibt es eine Verschiebung um eine Woche; Termine und Anmeldung für #SchnitzelS hier). Zuvor hatte ich dort angerufen, da die Website mal wieder meine wichtige Frage leider nicht beantwortet – kann man mit Karte zahlen. Die Antwort, die ich telefonisch bekommen habe, siehst Du auch an der Türe dort:

Unschwer zu erkennen – Kartenzahlung in allen üblichen Varianten möglich im Zum Spätzleschwob

So beruhigt, setzen wir uns im hinteren Bereich des Restaurants an den für uns reservierten Tisch, an dem genug Platz ist. "

Vorsichtig werfe ich einen Blick in Richtung der Theke,

Kleiner Blick von unserem Tisch in Richtung Theke

Kleiner Blick von unserem Tisch in Richtung Theke

doch das ist nicht nötig, der Service funktioniert hier sehr gut.

Zwei angemeldete Teilnehmer fehlen, doch wir werden wartend schnell mit Getränken versorgt. Nach 30 Minuten beschließen wir, ohne die fehlenden anzufangen und bestellen. 3x Cordon Bleu, 1 x Schnitzel, 1 x Maultaschenauflauf. Ich sag ja, wir sind da nicht so…

Erst kommt zu allen Gerichten (bis auf den vergessenen zum Maultaschenauflauf) ziemlich fix ein kleiner Salat.

Kleiner Salat vorneweg zu fast allen Gerichten im Zum Spätzleschwob

Kleiner Salat vorneweg zu fast allen Gerichten

Durchaus essbar. Dann ist Warten angesagt. Diesbezüglich waren wir aber vorgewarnt, denn als ich reservierte, hieß es schon, dass viele Gäste auf 19 Uhr reserviert hatten. Und zu lang war die Wartezeit dann auch nicht, dann kamen Schnitzel, Cordon Bleu und Maultaschenauflauf.

Cordon Bleu mit Pommes im Zum Spätzleschwob im Stuttgarter Westen

Cordon Bleu mit Pommes im Zum Spätzleschwob im Stuttgarter Westen

Schaut ganz gut aus, nur etwas wenig. Doch das „wenig“ soll sich als Irrtum herausstellen, das „gut“ glücklicherweise nicht. Tatsächlich ist es mit eines leckersten Cordon Bleus, die ich bislang in Stuttgart (und überhaupt außerhalb von Gebieten, die in Berglandschaften liegen) gegessen habe. Respekt.

Auch der Biss vom Schnitzel überzeugte, der Maultaschenauflauf war ebenfalls lecker (Achtung: scharf, wie auf der Karte vermerkt…).

Nach dem Essen gönnte ich mir noch zwei Schnäpse, die Auswahl an edlen Tropfen ist gut, dafür hat es eine gesonderte Karte!

Nach gut 2,5 Stunden beendeten wir unser diesmaliges Schnitzelessen im Westen und gingen satt von dannen:

Das Restaurant "Zum Spätzleschwob" von außen

Das Restaurant „Zum Spätzleschwob“ von außen

Fazit zum „Zum Spätzleschwob“

Optisch nicht sonderlich schick innen, eher einfach gehalten, jedoch schöne Bilder von Stuttgart an der Wand. Essen und Service überzeugt, ich hab eines der besten Cordon Bleus Stuttgarts dort gegessen. Da komme ich doch gern auch mal wieder! Preislich mittel, das Cordon Bleu 14,50 EUR mit Pommes und Salat.

Fakten zum „Zum Spätzleschwob“

Wirtshaus Zum Spätzleschwob
Vogelsangstrasse 50
70197 Stuttgart

Tel. 0711 6363189

Web


Anzeigen:




Frühstück in Berlin am Potsdamer Platz: Das Alex Berlin Sony Center

Das Alex im Sony Center am Potsdamer Platz von außen

Ein Wunder – ich war mal wieder in Berlin frühstücken. Das Frühstück im Hotel war uns mit 17 EUR zu teuer (was, wenn man es dann zusammenrechnet, auch eine Milchmädchenrechnung oft ist, aber das ist eine andere Geschichte) und so haben wir uns etwas zum Frühstücken, gerne ein Frühstücksbuffet, in der Nähe des Potsdamer Platzes gesucht. Mit dem Alex sind wir mit einer Location fündig geworden, die ich schon aus Saarbrücken und aus Magdeburg kenne (mein Bericht über das Frühstück im Alex in Magdeburg am Ulrichplatz).

Wie uns das Frühstück im Alex in Berlin im Sony Center gefallen hat und was es gab, das erfährst im Folgenden:
"/

Gleich zu Beginn wurde ich überrascht. Ich bin oft in Berlin. Und oft ist das Gastropersonal launisch, ruppig und was weiss ich… Nein, natürlich nicht immer, ich habe auch gute Erfahrungen gemacht, natürlich. Doch hier im Alex am Potsdamer Platz werden wir überaus freundlich begrüßt, bekommen eine Auswahl an Tischen angeboten und werden auch immer wieder aufmerksam bedient.

Wir entscheiden uns für einen Tisch am Rand,

Einer der Tische am Rande des Alex im Sony Center zum Frühstücken

Einer der Tische am Rande des Alex

in der Mitte des Raumes sind auch die meisten Plätze reserviert.

Es gibt allerlei verschiedene Arten von Tischen/Plätzen, hoch und niedrig, Stühle und Sessel. Von unserem Platz haben wir einen guten Blick auf das seit 8 Uhr aufgebaute Frühstücksbuffet, so dass wir nicht zur Unzeit loslaufen und lange anstehen müssen ;)

Blick durch das Alex in Richtung Frühstücksbuffet

Blick durch das Alex in Richtung Frühstücksbuffet

Wir bestellen uns beiden einen Kaffee zum Frühstück, ich gönne mir auch ein Glas Sekt. Dann ist es nun wirklich an der Zeit zu schauen, wie die Frühstücksauswahl hier am Buffet ist. Und ich muss sagen, ich bin mehr als zufrieden, aber schau selbst:

Marmeladen, Nüsse und süsses Zeuchs im Alex Sony Center Berlin

Marmeladen, Nüsse und süsses Zeuchs


Cornflakes und Co sowie Bratkartoffeln im Alex am Potsdamer Platz

Cornflakes und Co sowie Bratkartoffeln


Frokadellen, Würstchen und Speck im Alex am Potsdamer Platz Berlin

Frokadellen, Würstchen und Speck

Nicht auf den Bildern, aber natürlich gibt es auch gekochte Eier und Rühreier, diese sowohl „natur“ als auch in einer Spezialvariante (lasst euch überraschen)…

Doch ist natürlich nicht alles, aber mein erster Teller sah damit so aus:

Mein erster Frühstücksteller mit Ei, Bratkartoffeln, Speck, Würstchen, Frikadelle - und Wurstsalat vom Frühstücksbuffet im Alex am Potsdamer Platz

Mein erster Frühstücksteller mit Ei, Bratkartoffeln, Speck, Würstchen, Frikadelle – und Wurstsalat :)

Und natürlich ist das noch nicht alles, auch Käse und Obst gibt es (nicht auf den Bildern) und noch so einiges mehr:

Wurstauswahl auf dem Frühstücksbuffet im Alex im Sony Center Berlin

Wurstauswahl


"Mett" (leider fertiges)

„Mett“ (leider fertiges)

Das schrie nach einem zweiten Teller Frühstück und der sah dann so aus:

Zweiter Teller vom Frühstücksbuffet: Salami und Mett mit Zwiebeln im Alex am Potsdamer Platz in Berlin

Zweiter Teller vom Frühstücksbuffet: Salami und Mett mit Zwiebeln im Alex am Potsdamer Platz

Kannst Du ahnen, wie pappsatt wir das Alex verlassen haben?

Fazit zum Frühstücksbuffet im Alex am Potsdamer Platz

Für den Preis sehr opulent. Klar, die Getränke musst Du extra bezahlen (außer dem kleinen Glas Orangensaft), doch die Auswahl ist für diese Preisklasse hervorragend. Und soweit ich es beobachten konnte, war ich nie etwas alle, der Nachschub funktionierte sehr gut!

Für mich durchaus eine Option zum Hotelfrühstück.

Was meinst Du?

Das Alex im Sony Center am Potsdamer Platz von außen

Das Alex im Sony Center am Potsdamer Platz von außen

Fakten zum Alex Berlin Sony Center

ALEX Berlin Sony Center
Potsdamer Straße 4
10785 Berlin

Telefon: 030 23 09 79 50

Web

Öffnungszeiten
Montag bis Donerstag 8.00 – 01.00 Uhr
Freitag/Samstag 8.00 – 02.00 Uhr
Sonn- und Feiertag 9.00 – 01.00 Uhr
Frühstückszeiten
Montag bis Samstag 8.00 – 12.00 Uhr
8,90 € (Buffet mit 0,1 l Orangensaft; Sekt pro Glas 1,70 EUR zum Frühstück)
Brunchzeiten
Sonn- und Feiertags 9.00 – 14.30 Uhr
13,90 € (mit 0,1 l Orangensaft)

Ihr wollt schneller und „live“ bei meinen Reisen dabei sein? Dann folgt mir doch bei Instagram und/oder Twitter. Auf Instagram sogar oft tatsächlich live mit den Instastories. Meist abends gibt es auf der Facebookseite des Reiseblogs dann auch eine kurze Zusammenfassung der Tage auf Reisen mit den Bildern vom Smartphone.  Auch hier freue ich mich immer auf neue „Gefällt mir“ – und mir helft ihr damit auch! Oft mit auf Reisen ist meine Partnerin Gesine, die ebenfalls tolle Instagram Bilder macht (und einige hier im Blog beisteuert). Folgt Gesine doch auch auf Instagram!

Wenn Du mir nun auch was Gutes tun willst – meinen Amazon Wunschzettel findest Du hier!


Anzeigen:




Mit Lecturio erfolgreich lernen? Ein Kurztest!

Startseite Lecturio

Anzeige:

Erfolgreich lernen mit Lecturio? Geht das? Taugt die Plattform Lecturio was?

Diese Frage hatte ich mir tatsächlich schon an der Fernuni Hagen gestellt, da mir Lecturio (Affiliatelink) in dem von mir ab und an genutzten Austauschforum der Studierenden der Fernuni Hagen Studienservice.de aufgefallen war und ich auch so das eine oder andere Mal Werbung für diese Plattform sah.

Da kam es mir ganz recht, dass ich seitens Lecturio zu einem kostenlosen Test der Lernplattform eingeladen wurde. Wer meint, dass die Einladung meine Meinung beeinflusst – Du musst nicht weiterlesen. Oder doch, und Du wirst wohl erkennen, dass dem nicht so ist.

Im folgenden Kurztest stelle ich euch kurz Lecturio vor, also was diese Plattform eigentlich ist, dann folgt der Anmeldevorgang und dann ein Blick, wie es drinnen aussieht, wenn man angemeldet ist und damit arbeitet. Weiterlesen →

Mein neuer mobiler WLAN-Router (MiFi): Der M5350 von TP-Link im Test

Mobiler WLAN Router (M5350), Ladekabel, Stecker, Garantie und Handbuch

Während meines Besuches der ITB gab von heute auf nachher mein bisheriger mobiler WLAN Router seinen Geist auf und ließ sich nicht mehr anschalten :/ Gleich am Samstag stürmte ich noch in Berlin einen Saturn und schaute nach Ersatz. Groß war die Auswahl nicht, doch meine kurze Gegenprobe bei Amazon zeigte mir, dass der Saturn tatsächlich immer fünf Euro günstiger als Amazon war – außer bei dem von mir auserkorenen

Mobilen WLAN Router M5350!

Den gab es zufällig gerade als Blitzangebot für 44,90 EUR, so dass ich meinen Plan, den MiFi (mobiler Wi-Fi) gleich mitzunehmen, nicht umsetzen konnte. Aber auch den Normalpreis von mittlerweile (da waren es noch 60 EUR) nur noch 52,00 EUR bei Amazon finde ich ok:


Anzeige:


Warum ich mir den M5350 von TP-Link rausgesucht habe? Ausschlaggebend war für mich vor allem die Angabe, dass der Akku 6-7 Stunden halten sollte. Mein bisheriger hielt nämlich noch höchstens 4 Stunden durch. Die Rezension bei Amazon von „Hannibal“ (kenne ich nicht) unterstützte meine Entscheidung, da er auch eine Laufzeit von mindestens 6 Stunden bei zwei Geräten nannte.

Also bestellte ich den direkt bei Amazon – und wenige Tage später konnte ich meinen neuen mobilen WLAN Router auspacken: Weiterlesen →

Getestet: WiFi USB 3G Mobile Wireless Router Mini 5 in 1 1800mAh Power Bank WLAN wifi

Bild vom 3G Wifi Router mit Anleitung

Heute nach längerer Zeit mal wieder ein Produkttest – für ein als absolut nützlich empfundenes Gerät. Kennt ihr das? Ihr seid in einem Hotel auf dem Zimmer – und stellt mal wieder fest, dass es zwar ein LAN-Kabel gibt, aber kein WLAN. Und ihr wollt aber eigentlich nicht nur mit eurem Notebook, sondern auch mit eurem Tablet und dem Smartphone ins Internet, ohne euer mobiles Datenvolumen zu verbraten? Oder habt gar ein Gerät wie ein (Affiliatelinks) Airbook oder wie ich ein Zenbook, das gar keinen Anschluss für ein LAN-Kabel hat? Dann habe ich eine schöne Lösung gefunden: Weiterlesen →

Schlechte Erfahrungen mit DeutschlandSIM Service (Mobilfunk)

Da diese Woche noch nichts getestet wurde, kommt mir mein Unmut auf den – in meinen Augen – schlechten Service von DeutschlandSIM gerade recht, um einen Beitrag darüber zu schreiben. Denn der „Service“, den ich dort erlebt habe, spottet jeder eigentlich jeder Beschreibung. Bevor ich euch den aktuellen Anlass und meine Erfahrungen mit DeutschlandSIM beschreibe, zunächst die Vorgeschichte:
Weiterlesen →

Spargelbesen Fellbach 2013 – wieder getestet

Spargelbesen Fellbach – ein Ort, an den es mich schon seit einigen Jahren zieht, so auch letztes Jahr, wo ich schonmal drüber gebloggt habe. Und auch dieses Jahr war ich wieder im Spargelbesen / Spargelkeller Fellbach – bislang sogar dreimal in diesem Jahr: am 01.05. zum Hoffest, am 02.05. zum Essen mit einem Kollegen und nun schon wieder. Damit ist das Fazit fast vorgezogen, oder? Der Spargel ist einfach lecker – vor allem wenn er frisch vom Schmidener Feld kommt und bei der Familie Bauerle zubereitet wird. Hier jetzt aber mein Testbericht von diesem Jahr
[Update 2017: Der Spargel-Besen hat vom 01. April bis 25. Juni 2017 täglich von 11 bis 23 Uhr täglich ab 11 Uhr geöffnet! Reservierungen unter auf der Website (siehe Unten) möglich] Weiterlesen →

„Die Macht der Worte“ (Schreiben als Beruf) gelesen (Rezension)

Bild vom Cover des Buches: Die Macht der Worte - Schreiben als Beruf

Disclosure (und Link mit Referal): Das Buch Die Macht der Worte: Schreiben als Beruf (mitp Business) wurde mir für eine Rezension kostenfrei vom mitp Verlag zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Mittlerweile habe ich „Die Macht der Worte: Schreiben als Beruf“ auch schon eine Weile ausgelesen. Nur zum Bloggen kam ich nicht. Das wird nun also gerne nachgeholt! „Die Macht der Worte“ stand in meiner Liste der Wunschbücher recht weit vorne, weil ich von einem der beiden Autoren, nämlich Michael Firnkes, bereits das Buch (ja, wieder mit Referal) Blog Boosting: Marketing / Content / Design / SEO gelesen habe, und das klasse finde. Da war ich sehr gespannt, wie sein neues Buch, das er zusammen mit Susanne Diehm geschrieben hat, wohl sein wird. Weiterlesen →

Getestet: 1. Klasse DB Lounge in Hamburg

Getestet: 1. Klasse DB Lounge in Hamburg

Vorab muss ich anmerken, dass das mein erster Besuch einer DB Lounge war – und damit natürlich auch der erste Besuch eines 1. Klasse Bereiches einer DB Lounge. Bahncomfort Status dauert noch ein wenig bei mir, aber für meinen Urlaub auf Rügen hatte ich gesammelte Bahnpunkte genutzt, um ein erste Klasse Ticket hin und zurück von und nach Stuttgart zu ergattern. Jetzt aber mein Bericht zur (1. Klasse) DB Lounge in Hamburg.
Weiterlesen →